Mittwoch, 30 Juli 1952

Überstanden ist dies …*

Überstanden ist dies 
wenn uns die Flamme trüge, 
nächtlich leuchtende weg 
über den brauenden See. 
05 Hob sie uns auf aus der Angst, 
kauernde am felsigen Ufer, 
fürchtende, dass auf die Insel 
nimmer wir fänden zurück. 
Überstanden ist dies, 
10 wenn uns die Flamme erfasste, 
die aus dem Himmel mit eins 
fuhr und uns rückte hinweg. 
Glühend ist dieser Weg, 
und aus der Flut ragt die Heimat, 
15 Gipfel, der uns gezeugt, // 047
Winden und Sternen ein Sitz, 
halten und glänzen sie dort.


Seite 046 (C-2-b_05_046.jpg)

Überstanden ist dies 

wenn uns die Flamme trüge, 

die nächtlich leuchtende weg 

über den brauenden See. 

05 Hob sie uns auf aus der Angst, 

kauernde am stein felsigen Ufer, 

fürchtende, dass auf die Insel 

nimmer wir fänden den Weg zurück. 

Überstanden ist dies, wenn uns 

10 wenn uns die Flamme erfasste, 

die aus dem Himmel mit eins 

fuhr und uns rückte hinweg. 

Glühend ist dieser Weg, 

und aus der Flut ragt die Heimat, 

15 Gipfel, der uns gezeugt, // 

Seite 047 (C-2-b_05_047.jpg)

Winden und Sternen ein Sitz, 

halten und glänzen sie dort. 

30. 7. 52

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 046-047 (oben)
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 28 März 2019
  • Drucken
Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54