Freitag, 01 Mai 1953

Wo der Käfer klimmt den Halm empor …*

Wo der Käfer klimmt den Halm empor
und metallen glänzt des Rückens Kuppe
immer näher zu der zarten Dolde,
beugt der Hirt sich nieder, schaut verhält behende
05 des grossen Hundes Maul, dass er nicht belle,
nicht belle jetzt und treibe auf die Herde.


Seite 103 (C-2-b_05_103.jpg)

Tübingen


Wo der Käfer klimmt den Halm empor 

und der Schild glänzt¿ des Rückens Kuppe 
und d metallen glänzt 

immer näher dd zu
immer näher schon¿ der zarten Dolde, 

steht der Hirt und hält 
steht der Hirt und langt in grossen Hundes 
steht der Hirt und schaut und hält 
des

beugt der Hirt sich nieder, schautt. ver
beugt der Hirt sich nieder, schaut und hält desas
Hundes
behend des  behende
blau¿ geöffnet Maul mit beiden Händen

05 gr¿ des grossen Hundes Maul, dass er nicht bellen

nicht treibe bellend jetzt in die tr dddie
nicht falle bellend  jetzt  in  die  träge  Herde. 
nicht belle bellend jetzt und treibe auf 

1.5. 53

  • Besonderes:

    Ortsangabe: Tübingen

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 103
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 131 Entwürfe zu 123 Gedichten (17 Endfassungen), Motiv-Notizen, 4 Briefe
Datierung: 16.12.1951-13.1.1954
Textträger: Rotbraunes Notizbuch, liniert, Bleistift
Umfang: 193 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (19 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: C-2-b/05 (Schachtel 79)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1952, 1953, 1954, Typoskripte 1954, 1955
Kommentar: S. 184-195 Motiv-Notizen, von hinten her eingetragen
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften der Gedichte ab 1953

Weitere Fassungen

Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54