Mittwoch, 05 November 1952

Brach den Fels die starke Quelle …*

Brach den Fels die starke Quelle 
jung entzückt, 
stieg beglückt
nochmals greisen Flusses Welle, 
05 warf sie Schäume, helle Bälle, 
warf und nahm sie schnell zurück. 

Der den Krug so lang schon leerte 
diesen Tag 
Alter mag 
10 kindisch mit dem Kinde spielen, 
aber abends Blicke zielen 
meerwärts kühn, die gestern zag.


Seite 068 (C-2-b_05_068.jpg)


Tübingen

Brach den Fels die starke Quelle 

jung entzückt, 

stieg nahm¿
stieg trug beglückt

noch greisen usses  greise¿
nochmals   Flusses weiche¿ Welle, 

weissar sie
weissearf  Schäume, helle Bälle, 

warf und nahm sie schnell zurück.  
 

Der den Krug so lang schon leerte 

Tag um Tag diesen Tag 

mag willAlter mag 
mag will er mit dem Kinde spielen 

10 kindisch mit dem Kinde spielen, 

aber nachts die Blicke abends Blicke
aber abends zielen nach zielen 

nach dem Meere meerwärts kühn, die gestern 

zag. 

5. 11. 52

  • Besonderes:

    Ortsangabe: Tübingen

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • gereimt: ja
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 068
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Weitere Fassungen

Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54