Montag, 25 Februar 1952

Wer doch liehe das Ohr …*

Wer doch liehe das Ohr
dem Rauschen des unteren Brunnens,
der vom verschütteten Haus
im Garten quillend geblieben:
05 nur hörbar dem Schläfer im Kraut. 
Er stiege hinab in die Kammer, 
vom alten Durste gezogen, // 015 
den er erst heute erfuhr 
und tränke und tränke 
10 aus den moosigen Brüsten 
des Bildes, das heute noch lächelt: 
die Freunde aber erfänden 
tot den Gefährten, der lebt 
und trügen den lächelnden Leichnam 
15 hinein in die Höhle<,>
nicht ahnend, dass hier ist das Tor 
wo endet der Gang zum Brunnengewölbe<.>
Schon kommt der Gestillte // 016 
und holt die verbrüderte Hülle 
20 ins Rauschen des unteren Brunnens: 
wer doch ihm liehe das Ohr!


Seite 014 (C-2-b_05_014.jpg)

 

 

 

 

Wer doch liehe das Ohr dem R 

dem Rauschen des unteren Brun-

nens, 

der vom verschütteten Haus 

im Garten quillend geblieben: 

dem Schläfer im Kraut 

05 nur hörbar dem Schläfer im 

Kraut

Er stiege hinab in die Kammer, 

vom alten Durste gezogen, // 

Seite 015 (C-2-b_05_015.jpg)

den er erst heute erfuhr 

und tränke und tränke 

10 aus den moosigen Brüsten 

des Bildes, das heute noch lächelt: 

die Freunde aber fänden erfänden 

tot den Gefährten, der lebt 

und trügen den lächelnden Leich-

nam 

15 hinein in die Höhle. 

Wer weiss¿ denn¿ 

nicht ahnend, dass ein¿ hier ist 

das Tor 

hinab zum 

wo endet der Gang zum Brunnen-

gewölbe, 

das er¿ Schon kommt der Gestillte // 

 

Seite 016 (C-2-b_05_016.jpg)

und holt die verbrüderte Hülle 

20 ins Rauschen des unteren Brunnens: 

o, wer doch ihm liehe das Ohr! 

25. 2. 52

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 014 (unten)-016 (oben)
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 28 März 2019
  • Drucken
Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54