Donnerstag, 30 Oktober 1952

Mit dem Iris-Band: Byzantinische Mosaiken (b*)

Engelflügel wölbt das Zelt,
wo der Herrscher ruhig thront,
seine Ruh den Flügel lohnt,
wölbt er wehend auf das Zelt


Seite 066 (C-2-b_05_066.jpg)

Mit dem Iris-Band: Byzantinische Mosaiken

Engelflügel wölbt
Flügelzug¿ bläht das Zelt, 

wo
da¿ der Herrscher ruhig wohnt¿ thront, 

seine Ruh dieen Flügel
seine Ruh dieen Regung lohnt, 

wölbt er? mehr¿
wölbt er¿ fromm¿ das goldne Zelt 
wölbt er? weit¿ 
wölbt er wehend auf das Zelt

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • gereimt: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 066
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 131 Entwürfe zu 122 Gedichten (17 Endfassungen), Motiv-Notizen, 4 Briefe
Datierung: 16.12.1951-13.1.1954
Textträger: Rotbraunes Notizbuch, liniert, Bleistift
Umfang: 193 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (19 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: C-2-b/05 (Schachtel 79)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1952, 1953, 1954, Typoskripte 1954, 1955
Kommentar: S. 184-195 Motiv-Notizen, von hinten her eingetragen
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften der Gedichte ab 1953

Weitere Fassungen

    Änderung: Mittwoch, 31 Oktober 2018
  • Drucken
Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54