Dienstag, 14 Juli 1953

Wider die Strömung …*

Wider die Strömung 
treibt das Floss mit dem gefesselten Greis, 
hinauf, hinauf unter den Brücken 
voll der Gaffer: 
05 wider die Strömung 
hinauf zur nächtlich offenen Halle, 
wo die Lampen alle aufglühn, 
wenig flackernd, es ist windstill.
Und auftut die Arme 
10 hoch in der goldenen Wölbung 
entgegen der Herrscher 
dem Greis, den sie tragen vom Fluss herein, 
glänzend in Fesseln. 


Seite 140 (C-2-b_05_140.jpg)

Wider die Strömung 

treibt das Floss mit dem gefesselten Greis, 

hinauf, hinauf uu unter
hinauf, hinauf zum Staunen den Brücken 

voll der Gaffer: 

05 wider die Strömung 

hinauf zum Haus¿ zur nächtlich offenen 

Halle, 

wo die Lampen alle aufglühn, 

wenig flackernd, es ist windstill.

Und auftut die Arme 

10 hoch in der goldenen Wöllbung 

entgegen der Herrscher 

dem Greis, den sie tragen vom Fluss herein, 

glänzend in Fesseln. 

14. 7. 53

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 140
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Inhalt: Entwürfe zu 125 Gedichten (130 Fassungen, 26 Endfassungen), Motiv-Notizen, 4 Briefe
Datierung: 16.12.1951-13.1.1954
Textträger: Rotbraunes Notizbuch, liniert, Bleistift
Umfang: 193 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (17 Gedichte), Verstreutes (1 Gedicht)
Signatur: C-2-b/05 (Schachtel 79)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1952, 1953, 1954, Typoskripte 1954, 1955
Kommentar: S. 184-195 Motiv-Notizen, von hinten her eingetragen
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften der Gedichte ab 1953

Weitere Fassungen

Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54