Freitag, 08 Februar 1952

Überfliege, weisser Vogel …*

Überfliege, weisser Vogel, 
wirre Täler, Hirtenfeuer,
streifen deine schnellen Schwingen.
Und die Träumer um die Gluten, 
05 wachen auf aus Schlummer Dünsten 
warmer Tiere, 
ins Gestirn des nackten Himmels, 
mild gestillt durch deine Flügel[.]
nah herab bewegte Lider // 013 
10 mildern mir die Sternenwüste


Seite 012 (C-2-b_05_012.jpg)

Überfliege, weisser Vogel, 

wirre Täler, Hirtenfeuer, 

streifen deine schnellen Schwingen. 

Und die Träumer um die Gluten, 

wachen auf aus Schlummer
05 wachen auf aus  warmen¿  Dünsten 

warmer Tiere, 

zu dir auf mit jäh erhellten Augen 

Augen in den 

zu ins Gestirn des nackten
zu ins Gestirn des blassen¿ Him-

mels, 

in die sanfte¿ 

deines Flugs 

mild gestillt durch deines Flu¿ 

Flügel. 

hah herab
nah und in und schatten¿ glänzend //
nah und inbewegte Lider

Seite 013 (C-2-b_05_013.jpg)


in die
starre Finsternis¿. 

mildern mir die Sternenwüste 

8. 2. 52

  • Besonderes:

    Druckbuchstaben

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 012-013 (oben)
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 28 März 2019
  • Drucken
Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54