Sonntag, 13 April 1952

Tag, wo Himmel mit der reinsten Röte …*

Tag, wo Himmel mit der reinsten Röte,
Tempels metallner Wandung niederfällt, 
wo die Kämpfer aus Gemächern dringen 
Zufallston der Tuben in die Kammer 
05 dröhnt verloren her, und Sieche werfen 
ihre Linnen aus den Fenstern weg. 
Aber auf den Stufen sitzt der Sänger, 
hebt Gesang den ungetrübten Kelch 
in den Flammensturm empor, und 
10 alle werfen ihm den Sold, ja alle, 
schlagend, selbst gefällt vorübertaumelnd, 
werfen Sold dem getreuen Bettler hin.


Seite 026 (C-2-b_05_026.jpg)

Tag, wo Himmel mit
Tag, wo Himmel und dieer reinsten Röte, 

Tempels xx metallner Wandung niederfällt, 

wo die Kämpfer aus dem Gemache dringen 
wo die Kämpfer aus Gemächern    in

Schall¿ der¿ Tuben hier und dort erklingen in¿ 

wirrem Zufall 

wo¿ sich¿ im¿ Zufall drängt der Ton der Tube 

Zufallston der Tuben dräingt sich in die 

Kammer 

05 dröhnt verloren her, und Sieche werfen ihre 

ihre Linnen aus den Fenstern weg. 

Aber auf den Stufen sitzt der Sänger, 

sin hebt Gesang, den ungetrübten Kelch 

in den Flammensturm empor, und 

10 alle werfen ihm den Sold, ja alle, 

schlagend, selbst gefällt im vorübertaumelnd, 

werfen Sold dem getreuen Bettler hin. 

Tivoli 13.4. 52

  • Besonderes:

    Ortsangabe: Tivoli

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: C-2-b/05
  • Seite / Blatt: 026
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Weitere Fassungen

Notizbuch 1952-54 (alph.)
(Total: 126 )
Notizbuch 1952-54 (Folge)
(Total: 126 )
Suchen: Notizbuch 1952-54