Freitag, 04 September 1953

Die Wallfahrt der Gauner (B)

Wieder stehn auf
die lagen versteckt in den Büschen
und steigen mit Fackeln 
hinab zur unterirdischen Grotte, 
05 wo schaut inmitten silberner Herzen und Hände 
das Auge der schwarzen thronenden Mutter, 
schaut rückwärts den Tag, 
wo sie her ohne Steuer und Lenker 
trieb, und die lagen versteckt in den Büschen 
10 vom Schiff die Wartende holten. 
Wieder steigt 
über Herzen, über silberne Hände die Hymne 
zu den glühend aufglühenden 
Kohlen der Augen 
15 duftend empor.


Blatt 02 (A-5-c_05_134.jpg)

B Die Wallfahrt der Gauner

Wieder stehn auf

die lagen versteckt in den Büschen

und steigen
und ziehen mit Fackeln des Nachts

zur Kapelle am Strand,

unterirdischen

hinab in die Kapelle unter der Erde
hinab zur unterirdischen Grotte,

05 wo schaut inmitten silberner Herzen und Hände

das Auge der schwarzen thronenden Mutter,

schaut rückwärts rückwärts den Tag,

wo sie her ohne Steuer und Lenker

trieb, und sie, die lagen versteckt in den Büschen

10 ans Ufer vom Schiff die Wartende holten.

Wieder steigent, wiederüber
Wieder steigent , wieder die Herzen

über Herzen, über silberne Hände die Hymne

duftend die Hymne duftend empor

zu den glühe glühenden, aufglühenden

Kohlen der Augen empor.

15 duftend empor.

4. 9. 53
6. 9. 53

  • Besonderes:

    Fortsetzung 6.9.1953
    Verso: Typoskript (Hochaltar von St. Peter), durchgestrichen

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/05_030
  • Seite / Blatt: 02
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Weitere Fassungen

    Änderung: Mittwoch, 24 Oktober 2018
  • Drucken
Manuskripte 1953 (alph.)
(Total: 237 )
Manuskripte 1953 (Datum)
(Total: 237 )
Suchen: Manuskripte 1953