Samstag, 18 Juli 1953

Wider die Strömung …* (C)

Wider die Strömung
treibt das Floss mit dem Greis, der singt in den Fesseln, 
hinauf, hinauf unter dem Staunen der Brücken, 
wider die Strömung hinauf zur offenen Halle, 
05 wo die Lampen aufglühn, 
in der nächtlichen Stille des Windes 
wenig nur flackernd: 
da hoch aus der goldenen Wölbung 
blickt der Herrscher herab 
10 mit unermüdeten Lidern 
entgegen dem Greis, den die Brüder 
tragen schweigend vom Floss 
herein, verstummt in den Fesseln.


Blatt 03 (A-5-c_05_084.jpg)

Wider die Strömung
treibt das Floss mit dem Greis, der singt gtiden
treibt das Floss mit dem Greis, der auf singt¿
treibt das Floss mit dem Greis, der daliegt in  Fesseln,

hinauf, hinauf unter dem Staunen der Brücken,

wider die Strömung hinauf zur offenen Halle:,

05 wo die Lampen alle blass aufglühn,

in der nächtlichen Stille des Windes,

wenig nur flackernd:

da hoch aus der goldenen Wölbung

blickt der Herrscher herab

10 mit unermüdeten Lidern

entgegen dem Greis, den die Brüder

tragen schweigend vom Floss

herein, verstummt in den Fesseln.

18.7.53

  • Besonderes:

    Verso: Typoskript (Dunklen Bluts Rubinenblume ...), durchgestrichen

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/05_022
  • Seite / Blatt: 03
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Weitere Fassungen

    Änderung: Freitag, 16 November 2018
  • Drucken
Manuskripte 1953 (alph.)
(Total: 237 )
Manuskripte 1953 (Datum)
(Total: 237 )
Suchen: Manuskripte 1953