Montag, 07 Dezember 1953

Die Maske (G)

Mit der Höhle des Augs sah die wächserne Maske dich an
aus dem Korb, als du hobest den Deckel. 
Sodass du sprangst vom Felsen hinab in die Schlucht, 
nur um nicht zu fallen weiter hinab in das Auge, 
05 nur dass du fändest den Schluchtgrund, und wenn du 
zerschelltest.


Blatt 07 (A-5-c_05_201.jpg)

G Die Maske

Mit der Höhle des Augs sah die wächserne Maske dich an

aus dem Korb, als du hobest den Deckel.

Sodass du sprangst vom Felsen hinab in die Schlucht,

nur um nicht zu fallen weiter hinab in das Auge,

05 nur dass du fändest den Schluchtgrund, und wenn du

zerschelltest.

7. 12.53

  • Besonderes:

    Fortsetzung 6.12. und 7.12.1953;
    Verso: Hektographierter Rundbrief an Eltern der Schweizerschule in Rom, Sept.1952

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/05_041
  • Seite / Blatt: 07
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Inhalt: 237 Manuskripte zu 44 Gedichten (2 Endfassungen)
Datierung: 30.4.-7.12.1953
Textträger: Einzelblätter (A4-Format), meist Typoskript-Makulatur; Bleistift
Umfang: 44 Dossiers, 225 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (13 Gedichte), Verstreutes (1 Gedicht)
Signatur: A-5-c/05 (Schachtel 35)
Herkunft: Nr. 1-23: beige Mappe EG 53 I; Nr. 24-44: grüne Mappe EG 53 II

Stufen: Notizbuch 1952-54, Typoskripte 1953
Kommentar: Beginn der Niederschriften für Die verwandelten Schiffe
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

Manuskripte 1953 (alph.)
(Total: 237 )
Manuskripte 1953 (Datum)
(Total: 237 )
Suchen: Manuskripte 1953