Synopse

(10)
Donnerstag, 28 Januar 1954    (    )

Auf und nieder schaukle ich mit dem weissen zottigen Hund …*

Auf und nieder schaukle ich mit dem weissen
zottigen Hund, 
bald ist oben der Hund, schaut auf mich
herab und schüttelt die Haare, 
bald sieht er von unten herauf,
05 jaulend, und fährt wieder aufwärts
Auf und nieder schaukle ich mit dem zottigen Hund,
und du sitzest wie schauend dabei, blinde Greisin,
verhüllt auf dem Rande des Brunnens: 
wenn er dich sieht, heult auf der zottige Hund:
sonst aber schaukelt er fröhlich auf
10 und nieder mit mir, schüttelt die Haare
und jault, wenn er mich ansieht von unten.

In: Notizbuch 1954-55
Freitag, 29 Januar 1954    (    )

Der schaukelnde Hund (A)

Bald schaut, schaukelnd von unten mich an,
bald, schaukelnd, von oben der zottige Hund, 
und schüttelt mit Jaulen die Haare: 
auf und nieder schaukle ich mit dem Hund. 
05 Aber du sitzest, blinde Frau, auf dem Rand des Brunnens, 
verhüllt und wie sehend: 
wenn er dich schaut im Schaukeln, heult der zottige Hund, 
sonst aber schaut er von oben, sonst von unten mich an 
und schüttelt fröhlich die Haare der zottige Hund.

In: Manuskripte 1954
Samstag, 30 Januar 1954    (    )

Der schaukelnde Hund (B)

Bald schaut schaukelnd der zottige Hund von unten mich an,
bald schaukelnd von oben und schüttelt mit Knurren die Haare. 
Nur wenn er dich, blinde Frau, schaut, 
die du sitzest verhüllt auf dem Rande des Brunnens, 
05 nur wenn er dich schaut im Schaukeln, jault der zottige Hund. 
Sonst aber lustig schaut er von unten, 
bald von oben mich an und schüttelt mit Knurren das Haar.

In: Manuskripte 1954
Samstag, 30 Januar 1954    (    )

Auf der Schaukel (C)

Bald schaut schaukelnd der zottige Hund
von unten mich an, bald schaukelnd von oben 
und schüttelt mit Knurren die Haare. 
Nur wenn er dich, blinde Frau, schaut, 
05 die du sitzest verhüllt auf dem Rande des Brunnens, 
jault er laut auf im Schaukeln, 
bis er, von neuem, bald schaut von unten 
bald von oben lustig mich an und schüttelt knurrend die Haare.

In: Manuskripte 1954
Samstag, 30 Januar 1954    (    )

Auf der Schaukel (D)

Auf der Schaukel schaut mich der zottige Hund
bald von unten an, bald von oben und schüttelt
knurrend das Haar. 
Nur wenn er dich schaut, blinde Frau, 
die du sitzest verhüllt auf dem Rande des Brunnens, 
05 dann jault er laut auf auf der Schaukel. 
Und schon schaut er wieder von unten, bald 
von oben mich an auf der Schaukel, 
lustig mich an und schüttelt knurrend das Haar.

In: Manuskripte 1954
Dienstag, 09 Februar 1954    (    )

Auf der Schaukel (E)

Auf der Schaukel schaut der zottige Hund
bald von unten mich an, bald von oben und schüttelt das Haar. 
Nur wenn er dich sieht, blinde Frau, 
die du sitzest verhüllt auf der Mauer des Brunnens, 
05 dann jault er laut auf der Schaukel. 
Aber schon schaut er wieder von unten, wieder von oben 
mich an auf der Schaukel und schüttelt das Haar.

In: Manuskripte 1954
Sonntag, 14 März 1954    (    )

Auf der Schaukel (F)

Auf der Schaukel schaut der zottige Hund
stumm von unten mich an, stumm von oben und schüttelt das Haar. 
Nur wenn er zuweilen dich sieht, blinde Frau, 
die du sitzest verhüllt auf der Mauer des Brunnens, 
05 dann jault er laut auf der Schaukel[.]
und wendet das Auge und schaut wieder von unten, wieder von oben 
stumm mich an auf der Schaukel und schüttelt das Haar.

In: Manuskripte 1954
Datiert: 1954    (    )

Auf der Schaukel

Auf der Schaukel schaut der zottige Hund
stumm von unten mich an, stumm von oben und schüttelt das Haar.
Nur wenn er zuweilen dich sieht, blinde Frau,
die du sitzest verhüllt auf der Mauer des Brunnens,
05 dann jault er laut auf der Schaukel.
und wendet das Auge und schaut wieder von unten, wieder von oben
stumm mich an auf der Schaukel und schüttelt das Haar.

In: Typoskripte 1954
Mittwoch, 01 September 1954    (    )

AUF DER SCHAUKEL

Auf der Schaukel schaut der zottige Hund
stumm von unten mich an, stumm von oben und schüttelt das Haar.
Nur wenn er zuweilen dich sieht, blinde Frau,
die du sitzest verhüllt auf der Mauer des Brunnens,
05 dann jault er laut auf der Schaukel
und wendet das Auge und schaut wieder von unten, wieder von oben
stumm mich an auf der Schaukel und schüttelt das Haar.

In: Verstreutes
Datiert: 1957    (    )

AUF DER SCHAUKEL

Auf der Schaukel schaut der zottige Hund
bald von unten mich an, bald von oben und schüttelt das Haar.
Nur wenn er dich sieht, blinde Frau,
die du sitzest verhüllt auf der Mauer des Brunnens,
05 dann jault er laut auf der Schaukel.
Aber schon schaut er wieder von unten, wieder von oben
mich an auf der Schaukel und schüttelt das Haar.

In: Die verwandelten Schiffe 1957
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )