Mittwoch, 23 Juni 1954

Das Kind im Fisch (H)

Dass es in der Knospe sässe,
die heran schwimmt in der Nacht,
hofften sie. Doch als erstaunt 
aus des auf den Sand gespülten 
05 Fischs geborstnem Bauch sies lösten, 
dass vom Leichenschleim die Weiber 
schnell es wüschen, schiebt es sie
weg, das Kind, und geht allein 
ohne umzuschaun zur Stadt.


Blatt 08 (A-5-c_08_103.jpg)

H Das Kind im Fisch

Dass es in der Knospe sässe,

die heran schwimmt in der Nacht,

hofften sie. Doch
hofften sie. Und als erstaunt

aus des auf den Sand gespülten

05 Fischs geborstnem Bauch sies lösten,

dass es die Weiber wüschen schnell
dass es schnell die Weiber wüschen
dass es vom Leichenschleim die Weiber

[ In der Knospe die

heranschwimmt in der Nacht,

fanden sie ]

schnell es wüschen, schiebt es|sie

weg, das Kind, und geht allein

ohne umzuschaun zur Stadt voran.

22.6. 54

 

  • Besonderes:

    Verso: Typoskript (Sebastian Franck, S. 23)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/08_016
  • Seite / Blatt: 08
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Weitere Fassungen

    Änderung: Dienstag, 04 Dezember 2018
  • Drucken
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )