Donnerstag, 18 März 1954

Singt das neugeborne Kind von dem Strauss …* (B)

Singt das neugeborne Kind von dem Strauss,
der warf ein Ei, draus ein Lamm, ein Löwe sprangen, 
während auf die hohe Zeder, die noch höher als der Berg 
schnell wuchs, flog der Strauss und sinken liess, 
05 dass er Lamm und Löwe necke, die sich kosten 
an der Wiege, eine Feder sacht hinab auf Kindes Wiege, 
neugebornen Kinds, das singt.


Blatt 02

Singt das neugeborne Kind von dem Vogel Strauss,

der warf ein Ei, draus ein Lamm, ein Löwe sprangen,

während auf die hohe Zeder, die noch höher als der Berg

schnell wuchs, flog der Strauss und sinken liess,

auf des Kinde wo das Lamm der Löwe kosen

05 auf die von¿ dass er Lamm und Löwe necke, die sich kosten

wo an der Wiege, wo eine Feder sacht hinab auf Kindes Wiege,

neugebornen Kinds, das singt.

15.3.54

  • Besonderes:

    Verso: Hektographierter Rundbrief an Eltern der Schweizerschule in Rom↑

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/08_015
  • Seite / Blatt: 02
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Inhalt: 205 Manuskripte und 25 Typoskripte zu 33 Gedichten (3 Endfassungen)
Datierung: 1.1.-27.12.1954
Textträger: 271 Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 36 Dossiers, 270 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (15 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: A-5-c/08 (Schachtel 35)
Herkunft: Mappe EG 54 I, EG 54 II

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

    Änderung: Montag, 03 Dezember 2018
  • Drucken
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )