Sonntag, 10 Januar 1954

Die Entführung (B)

Den Falken, den er eben gekauft, auf der Schulter,
spielt der Knabe noch Würfel 
mit den fremden Händlern, 
und singt ihnen, die alle auf dem Verdeck um ihn versammelt, 
05 lauter ihm jubeln, bis dass ihn 
der Wind am Haar fasst und ihm wegreisst die Stimme, 
bis ihm die Stange schlägt an das lachend gewendete Antlitz 
und er, plötzlich stumm, tränenwirr ringsum 
unter den Hämischen blickend, sieht: 
10 dass er vom Strand des Vaters geraubt ward 
und fern fährt auf der endlosen See.


Blatt 02 (A-5-c_08_030.jpg)

B Die Entführung

Den Falken, den er eben gekauft, auf der Schulter,

spielt der Knabe noch auf dem Schiff mit Würfel

au mit den fremden Händlern, lachend,

und singt ihnen, die alle versammelt auf dem Verdeck

um ihn versammelt,

lauter ihm jubeln
05 lauter ihm rufen Beifall, bis dass ihn fasstet

der Wind am Hafasst
der Wind am Haar   und ihm wegreisst die Stimme,

bis ihm die Stange schlägt an das lachend gewendete Antlitz

und er, plötzlich stumm, unter  ↔ ringsum unter den

tränenwirr↑

unter den Hämischen blickend, sieht:

10 dass er vom Strand des Vaters geraubt ward

und fern fährt auf der
und fern fährt auf  endlosen See.

10. 1. 54

  • Besonderes:

    Verso: Hektographierter Rundbrief an Eltern der Schweizerschule in Rom

  • Letzter Druck: Verstreutes
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/08_005
  • Seite / Blatt: 02
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Weitere Fassungen

    Änderung: Freitag, 30 November 2018
  • Drucken
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )