Dienstag, 22 Juni 1954

Der Schulbus (E)

Im Kaffee an der Ecke taucht der Lesende auf 
aus des Zeitungsriffs Spalten, darin 
die Buchhalter sitzen und die gewandten, 
auch dem grössten Betrieb gewachsenen Damen, 
05 gleitet über das griechische Beben, und jetzt schon 
draussen – wo von der Brücke her sich der vieltönig 
summende Pfeil bohrt in den Trubel der kleinen erschrockenen 
Wagen, 
der aufhupt und zerstiebt: Schulautobus, 
voller Kinder, die vom geduldigen Lehrergesicht 
10 mit seinen drohenden Fragen endlich befreit sind – 
draussen vorbei am stur klingelnden Burschen 
mit dem Korb voller Brote am Rücken, 
am Wagenkäfer, der mit der Nähmaschine auf dem glänzenden 
Dach 
eben zur rechten entwischt: Springt mit Auge und Ohr, 
15 auch vom hell gebietenden Schutzmann nicht eine Sekunde 
gestört, 
in den die Spinne des Platzes mit all ihrer Beute 
verschlingenden Wagenjubel der Kinder, mitten hinein.


Blatt 06 (A-5-c_08_142.jpg)

E Der Schulbus

Im Kaffee an der Ecke taucht der Lesende auf

von Zei

aus dens Sp Spalten des Zeitungsriffs Spalten, darin

sitzen die Buchhalter sitzen und die gewandten,

auch dem grössten Betrieb gewachsenen Damen,

05 gleitet über das griechische Beben, und jetzt schon

draussen , wo von der Brücke her sich der vieltönig

summende Pfeil sich bohrt in den Trubel der kleinen erschrockenen

Wagen,

der aufhupt und zerstiebt: Schulautobus,

voller Kinder, die vom geduldigen Lehrergesicht

10 mit seinen drohenden Fragen endlich befreit sind –

draussen vorbei am stur klingelnden Burschen

mit dem RückenkKorb voller Brote am

mit dem Korb voller Brote am Rücken,

am Wagenkäfer, der mit der Nähmaschine auf dem glänzenden

Dach

eben zur rechten entwischt: Springt, mit Auge und Ohr,

15 auch vom hell gebietenden Schutzmann nicht eine Sekunde

gestört,

in den die Spinne des Platzes mit all ihrer Beute

verschlingenden Wagenjubel der Kinder, mitten hinein.

22. 6. 54

  • Besonderes:

    Verso: Typoskript (Sebastian Franck, S. 32)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/08_022
  • Seite / Blatt: 06
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Inhalt: 205 Manuskripte und 25 Typoskripte zu 33 Gedichten (3 Endfassungen)
Datierung: 1.1.-27.12.1954
Textträger: 271 Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 36 Dossiers, 270 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (15 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: A-5-c/08 (Schachtel 35)
Herkunft: Mappe EG 54 I, EG 54 II

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

    Änderung: Freitag, 07 Dezember 2018
  • Drucken
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )