Mittwoch, 21 April 1954

Das Kind im Fisch (B)

Verschlammt und ganz verhüllt in Quallen 
fallend auf dieser Insel Ufersand 
lässt los der tote Fisch das Kind, das nahe tretend, 
die Leute aus geborstnem Bauch befrein: 
05 Sie meinten, dass es in der Blume käme, 
die still heranschwamm in der hellen Nacht, 
und dass es sässe mitten in der Knospe, 
die aufsprang über seinem Haupt. 
Und nun verwundert, befrein sie zaghaft es 
10 aus Leichnams Stank und Schleim, 
dass es die Weiber waschen 
bis es sie wegschiebt und geht allen 
der Stadt zu schnell voran.


Blatt 02 (A-5-c_08_097.jpg)

B Das Kind im Fisch

Gewühlt aus Wogen

Verschlammt und ganz verhüllt in Quallen

lässt der tote Fisch

fallend auf dieser Insel Ufersand

lässt los der tote Fisch das Kind, das nahe tretend,

die Leute aus dem geborstnem Bauch befrein:

05 Sie meinten, dass es in der Blume käme,

die still heranschwamm in der hellen Nacht,

und dass es sässe mitten in der Knospe,

die aufsprang über seinem Haupt.

Und nun verwundert, lösen sies befrein sie zagendhaft es

ihn aus aus
10 ihn aus des Leichnams Stank und Schleim.,

dassl es
dass ihn die Weiber waschen

bevor bis es sie wegschiebt und geht allen

voran der Stadt zu schnell voran.

21. 4. 54

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/08_016
  • Seite / Blatt: 02
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Inhalt: 205 Manuskripte und 25 Typoskripte zu 34 Gedichten (3 Endfassungen)
Datierung: 1.1.-27.12.1954
Textträger: Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 36 Dossiers, 270 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (16 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: A-5-c/08 (Schachtel 35)
Herkunft: Mappe EG 54 I, EG 54 II

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

    Änderung: Dienstag, 04 Dezember 2018
  • Drucken
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )