Dienstag, 23 Februar 1954

Der süsse Quell (H)

Du stürzest ins salzige Wasser den Mund,
das bittrer ihn als der Durst sengt. 
Ehe du hörst ein Murmeln im Kies, 
den Fuss dir scharrend benetzest. 
05 Ehe du gräbst mit der Hand, 
dass der Strahl dir hervorspringt.  – 
Laut, laut rufst du die brennenden Auges, 
Begleiter der Wolken, am Rand ziehn: 
Hier die Glut, wenn träge 
10 weiterwandern die Wolken allein, 
empfängt den Quellstrahl ins Antlitz, 
loht auf und erlischt an der Scheide der Wüsten.


Blatt 08 (A-5-c_08_053.jpg)

H Der süsse Quell

Du stürzest ins salzige Wasser den Mund,

das bittrer ihn als der Durst brennt. sengt.

Ehe du hörst ein Murmeln im Kies,

den Fuss dir scharrend benetzest.

05 Ehe du gräbst mit der Hand,

dass der Strahl dir hervorspringt.  –

Laut, laut rufst du die Freunde, mit brennenden Augens,

die mit geröteten Augen,

Begleiter der Wolken, am Rand ziehn:

Hier die Glut, wenn träge

10 weiterwandern die Wolken allein,

empfängt den Quellstrahl ins Antlitz,

loht auf und erlischt an der Scheide der Wüsten.

23. 2. 54

  • Besonderes:

    Verso: Hektographierter Rundbrief an Eltern der Schweizerschule in Rom

  • Letzter Druck: Verstreutes
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/08_008
  • Seite / Blatt: 08
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Inhalt: 205 Manuskripte und 25 Typoskripte zu 34 Gedichten (3 Endfassungen)
Datierung: 1.1.-27.12.1954
Textträger: Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 36 Dossiers, 270 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (16 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: A-5-c/08 (Schachtel 35)
Herkunft: Mappe EG 54 I, EG 54 II

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

    Änderung: Sonntag, 02 Dezember 2018
  • Drucken
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )