Datiert: 1954

Der süsse Quell

Du stürzest den Mund ins salzige Wasser,
das bittrer ihn als der Durst sengt.
Ehe du hörst ein Murmeln im Kies,
den Fuss dir scharrend benetzest.
05 Ehe du gräbst mit der Hand,
dass der Strahl dir hervorspringt. –
Laut rufst du, die mit den Wolken am Rand gehn:
Dass sie, wenn träge allein
weiterwandern die Wolken, ins Auge
10 empfangen den Strahl, der die Glut ihnen anfacht
und löscht auf der Scheide der Wüsten.

  • Details:

    V. 11 (01) Direktkorrektur: an → auf der Scheide

  • Besonderes:

    (01) 3 Durchschläge mit Direktkorrektur
    (02) Typoskript + Durchschlag
    alle datiert: 1954

  • Letzter Druck: Verstreutes
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-c/09_007
  • Seite / Blatt: 01, 02
  • Status Text: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch
  • Identisch mit: Verstreutes

Inhalt: Typoskripte zu 29 Gedichten (10 Endfassungen)
Datierung: 1954 (einige genauer datiert)
Textträger: Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 4 Dossiers mit je einer Sammlung von Gedichten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (15 Gedichte), Verstreute (4 Gedichte)
Signatur: A-5-c/09 (Schachtel 35)
Herkunft: Beige Mappen 1954 G und 1954 G B

Kommentar: Dossier Nr. 01 mit Liste fehlender Titel (fremde Hand): Tag und Nacht / Beim Anzünden der Zigarette / Allegorie / Einfall / Römische Reklamen I / Die heilige Katharina / Die Sirenen
Wiedergabe: Edierte Texte

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 05 April 2018
  • Drucken
Typoskripte 1954 (alph.)
(Total: 33 )
Typoskripte 1954 (Folge)
(Total: 33 )
Suchen: Typoskripte 1954