Datiert: 1954

Die Harfe

Ueber dem wehenden Klang vergassen die Fischer
die Netze des Nachts und irrten dem Morgen entgegen,
der in der Barke die nun an dem matten
Knaben verstummte Harfe heranträgt.
05 Sie ziehn sie ans Ufer, tiefer als sonst vom Fang der Fische,
ermüdet von diesem Fang, der erst im Morgen verstummte.

  • Besonderes:

    Typoskript + Durchschlag + 3 Durchschläge; alle datiert: 1954

  • Letzter Druck: Die verwandelten Schiffe 1957
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-c/09_004
  • Seite / Blatt: 01
  • Status Text: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch
  • Identisch mit: Die verwandelten Schiffe 1957

Inhalt: Typoskripte zu 29 Gedichten (10 Endfassungen)
Datierung: 1954 (einige genauer datiert)
Textträger: Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 4 Dossiers mit je einer Sammlung von Gedichten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (15 Gedichte), Verstreute (4 Gedichte)
Signatur: A-5-c/09 (Schachtel 35)
Herkunft: Beige Mappen 1954 G und 1954 G B

Kommentar: Dossier Nr. 01 mit Liste fehlender Titel (fremde Hand): Tag und Nacht / Beim Anzünden der Zigarette / Allegorie / Einfall / Römische Reklamen I / Die heilige Katharina / Die Sirenen
Wiedergabe: Edierte Texte

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 05 April 2018
  • Drucken
Blättern zurück / vor: « Die Entführung Die Oase »
Typoskripte 1954 (alph.)
(Total: 33 )
Typoskripte 1954 (Folge)
(Total: 33 )
Suchen: Typoskripte 1954