Montag, 24 März 1952

Das verwandelte Tier (A)

Sträubte wandelnd Tier Gefieder, 
fiel der Pelikan hinab, 
äugt es aus dem Moder wieder;
Kröte in dem eklen Grab 
05 unter den geborstnen Stufen 
jene hält, die nicht mehr rufen. 

Lichtes Tier, das Leben spendet, 
dunkles, das verzaubert äugt: 
Herrschaft dort im Blut verspendet, 
10 hier ein Krönlein sie bezeugt: 
in der Gruft das böse Licht 
Macht der Kröte dichter flicht.


Blatt 01 (A-5-c_03_016.jpg)

Das verwandelte Tier A

Sträubte wandelnd Tier Gefieder,

fiel der Pelikan hinab,

äugt es aus dem Moder wieder:;

Kröte in dem (feeklen
Kröte in dem (feuchten
Kröte in dem (dumpfen) Grab

05 unter den geborstnen Stufen,

(j jene hält
(jener Haupt), die nicht mehr rufen. 

Lichtes Tier, das Leben spendet,

dunkles, das verzaubert äugt:

Herrschaft dort im Blut verspendet,

10 hier ein Krönlein sie bezeugt:

in der Gruft das böse Licht

Macht der Kröte dichter flicht.

24. 3.52

  • Besonderes:

    Verso: Typoskript (Wie doch fallen jäh die Flammen), durchgestrichen

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • gereimt: ja
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/03_007
  • Seite / Blatt: 01
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 95 Manuskripte zu 40 Gedichten (17 Endfassungen)
Datierung: 8.2.-16.12.1952
Textträger: 91 Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 46 Dossiers, 93 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (1 Gedicht), Verstreute (1 Gedicht)
Signatur: A-5-c/03 (Schachtel 34)
Herkunft: Hellblaue Mappe EG 1952; beige Mappe EG 52 VD

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

    Änderung: Mittwoch, 03 Oktober 2018
  • Drucken
Manuskripte 1952 (alph.)
(Total: 95 )
Manuskripte 1952 (Datum)
(Total: 95 )
Suchen: Manuskripte 1952