Mittwoch, 29 Dezember 1982

Am Ende (B)

Und am Ende
weichen die Wände nach beiden
Seiten. Gleissend
die See und still und
05 keine Grenze nirgendwo nirgends es sei denn
der Strich der den Himmel
scheidet die Dünste
blindlings scheidet vom riesigen
silbernen Teller.


Blatt 01 (A-5-h_03_361.jpg)

 xxxxxxxxxxx B

Und am Ende

weichen die Wände nach beiden

Seiten. Gleissend 

die See und und still und 

keine Grenze nirgendwo nirgends es sei denn 

der Strich der den Himmel 

scheidet die Dünste 

blindlings scheidet vom riesigen 

silbernen Teller. 

29. 12.82

  • Besonderes:

    Zusammen mit (A)

  • Letzter Druck: Abgewandt Zugewandt 1985
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-h/03_117
  • Seite / Blatt: 01 (unten)
  • Status Text: Provisorisch
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « Am Ende (A) Ond niëmeh (A) »
Manuskripte 1979-83 (alph.)
(Total: 364 )
Manuskripte 1979-83 (Datum)
(Total: 364 )
Suchen: Manuskripte 1979-83