Mittwoch, 05 Januar 1983

Wötsche verwötsche (D)

Ond wot scho gmeint hesch
du heigischs, do hends ders nome vo witem
gschpiënzlet ond s esch scho
weder devoh gwötscht.

05 Öbs ächt no einisch
zrogg chond ond öbs ders deh nömme
nome tönd schpiënzle ond öbs deh
nömme devoh wötscht ond öbs deh
äntlech verwötschisch?


Blatt 04 (A-5-h_03_143.jpg)

Wötsche verwötsche D

Ond wot scho gmeint hesch

du heigischs du chönischs do hends ders nome vo witem 
du heigischs du chönischs verwötsche do hends ders 

verwötsche do hends ders
verwötsche nor gschpiënzlet 

nome vo witem 

gschpiënzlet ond s esch scho weder scho

scho↓weder 
scho weder devoh ond zom Fenschter gwötscht.

vom Guggehrli us gwötscht. 

05 Öbs ächt no einisch

zrogg chond ond öbs ders deh nömme 

nome tönd schpiënzle ond öbs deh 

nömme devoh wötscht ond öbs deh 

äntlech verwötschisch? 

5.1-83

  • Letzter Druck: Abgewandt Zugewandt 1985
  • Textart: Verse
  • Strophen: ja
  • Mundart: ja
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-h/03_035
  • Seite / Blatt: 04
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Inhalt: 359 Manuskripte und 5 Typoskripte zu 131 Gedichten, Hochdeutsch + Mundart (41 Endfassungen)
Datierung: 21.8.1979-8.3.1983
Textträger: 282 Einzelblätter (A4-Format), bräunliches, angegilbtes Papier, z. T. Typoskript-Makulatur; schwarze Tinte (spitze Feder)
Umfang: 121 Dossiers, 369 beschriebene Seiten
Publikation: Abgewandt Zugewandt (87 Gedichte): Hochdeutsche Gedichte / Alemannische Gedichte
Signatur: A-5-h/03 (Schachtel 42)
Herkunft: Nr. 1-58: Mappe EG 81-82-83; Nr. 59-121: Mappe EG 82-83

Stufen: Notizbuch (Mundart) 1979-82, Notizbuch (Hochdeutsch) 1980-88, Typoskripte 1983
Kommentar: Beschreibung
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Reihenfolge entsprechend Datum und Zusammengehörigkeit modifiziert

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 29 November 2018
  • Drucken
Manuskripte 1979-83 (alph.)
(Total: 364 )
Manuskripte 1979-83 (Datum)
(Total: 364 )
Suchen: Manuskripte 1979-83