Freitag, 28 Januar 1983

Abgewandt zugewandt (B)

Abgewandt von den
Häusern den
staubigen Bäumen
dem Platz mit den
05 kantigen Steinen
abgewandt von den
Linnen die von den Seilen herab
hängen der Schweiss der
Nächte der Stunden
10 darin die Todes-
angst und das
Gestöhn wenn der Morgen
heran kommt
zugewandt mit dem
15 Gesicht den Felsen den
Klippen ins Meer
in den Spalten
wenige Blüten
aber blau aber rot
20 das Tor vor der Flut
gleich wieder verschlossen ||
zugewandt dem
Strand mit den Kieseln den leeren
Gräbern im Steilhang
25 dem Flügel der lautlos heran
gleitet und alles
zudeckt den Schimmer
auslöscht die
bleierne Platte
30 der Duft von
längst versteinerten Blumen
hin und her
irrend darüber
abgewandt von den
35 Häusern dem
Staub und den Strassen
entschlossen
zugewandt dem offenen
Tor unterm über-
40 hängenden Felsen
Erwartung.


Blatt 02 (links) (A-5-h_03_303.jpg)

Abgewandt zugewandt B

Abgewandt von den 

Häusern den 

staubigen Bäumen 

dem Platz mit den 

05 kantigen Steinen 

abgewandt von den 

Linnen die von den Seilen herab 

hängen der Schweiss der 

letzten Nächte der letzten Stunden 

10 Stunden darin die Todes-

Todesangst und das 

Gestöhn wenn der Morgen 

heran kommt 

zugewandt mitmit dem 
zugewandt mit dem Gesicht

15 Gesicht den Felsen den 

Klippen ins Meer 

in den Spalten 

wenige Blüten 

aber blau aber rot 

20 das Tor vor der Flut 

gleich wieder verschlossen ||

Blatt 02 (rechts) (A-5-h_03_303.jpg)

zugewandt dem 

Strand mit den Kieseln den leeren
Strand mit den Kieseln den leeren 

den leeren 

Gräbern im Steilhang 

25 dem Flügel der lautlos heran 

gleitet und alles 

zudeckt den Schimmer 

auslöscht die 

bleierne Platte 

30 der Duft von 

längst versteinerten Blumen 

hin und her 

irrend darüber 

abgewandt von den 

35 Häusern dem 

Staub und den Strassen 

entschlossen 

zugewandt dem offenen 

Tor unterm über-

40 hängenden Felsen 

Erwartung. 

28.1.83

  • Besonderes:

    Doppelspaltig; verso: Typoskript (GEWITTER IM ANZUG), 4 Verszeilen, durchgestrichen

  • Letzter Druck: Abgewandt Zugewandt 1985
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-h/03_096
  • Seite / Blatt: 02
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Inhalt: 359 Manuskripte und 5 Typoskripte zu 131 Gedichten, Hochdeutsch + Mundart (41 Endfassungen)
Datierung: 21.8.1979-8.3.1983
Textträger: Einzelblätter (A4-Format), bräunliches, angegilbtes Papier, z. T. Typoskript-Makulatur; schwarze Tinte (spitze Feder)
Umfang: 121 Dossiers, 369 beschriebene Seiten
Publikation: Abgewandt Zugewandt (87 Gedichte): Hochdeutsche Gedichte / Alemannische Gedichte
Signatur: A-5-h/03 (Schachtel 42)
Herkunft: Nr. 1-58: Mappe EG 81-82-83; Nr. 59-121: Mappe EG 82-83

Stufen: Notizbuch (Mundart) 1979-82, Notizbuch (Hochdeutsch) 1980-88, Typoskripte 1983
Kommentar: Beschreibung
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Reihenfolge entsprechend Datum und Zusammengehörigkeit modifiziert

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 31 Januar 2019
  • Drucken
Manuskripte 1979-83 (alph.)
(Total: 364 )
Manuskripte 1979-83 (Datum)
(Total: 364 )
Suchen: Manuskripte 1979-83