Synopse

(3)
Sonntag, 28 März 1982    (    )

Nach langem Flug

Wer immer da oben hin + her
flöge wer immer
und dann auf einmal
eine Lücke ein Loch und unten
05 die Wälder die Berge
und auf der verbrannten // 091
Höhe ein einziger toter
Einsiedlerbaum
in seiner Schwärze
10 erstarrt wer immer dort oben
und dann herunter
schösse und dann [inne-]
inne hielte und sachte
heran und sich
15 nieder in der fahlen
Krone niederliesse im Elend nach langem
Irrflug mit müden
Flügeln zitternd ein Tröster
mit müden
20 Flügeln frierend ein
Tröster der Vogel.

In: Notizbuch 1980-88
Montag, 29 November 1982    (    )

Tröster (A)

Wer immer da oben hin- und her-
flöge wer immer
und dann auf einmal
eine Lücke und unten
05 Wälder und auf der
verbrannten Kuppe ein einziger
Baum in seiner Schwärze
erstarrt
wer immer da oben und dann herunter
10 schösse und inne-
hielte und sachte
heran und sich in der Krone
niederliesse im Elend mit müden
Flügeln zitternd immer mit müden
15 Flügeln frierend
immer ein Tröster.

In: Manuskripte 1979-83
Donnerstag, 20 Januar 1983    (    )

Tröster (B)

Wer immer da oben hin-
und herflöge wer immer
und dann auf einmal
eine Lücke und unten auf der verbrannten
05 Kuppe ein einziger
Baum in der Schwärze
erstarrt
wer immer da oben und dann herunter
schösse und dann inne-
10 hielte und sachte
heran und sich in den Ästen
niederliesse im Elend mit müden
Flügeln zitternd wer immer
ein Tröster.

In: Manuskripte 1979-83
Notizbuch 1980-88 (alph.)
(Total: 168 )
Notizbuch 1980-88 (Folge)
(Total: 168 )
Suchen: Notizbuch 1980-88