Montag, 12 April 1982

Rom / I

Glühend
aus der Höhle die Augen
die Zähne gebleckt.
Und über dem Hügel aus Schutt der
05 Flügelschlag klagend
und schwarz.
Doch von einem
Pfeiler zum andern
die Winke. Das aufge-
10 schlagene Buch. Auf jeder
Seite von neuem
eingetragen Verrat // 098
feige
niemals verziehen.


Seite 097 (48) (A-5-h_02_097.jpg)

Verrat Rom

I

In der Höhle  Glühend

Aaus der Höhle. Ddie Augen

die bleckenden Zähne  gebleckten  Zähne gebleckt.
der zähnebleckenden

glühenden der zähne-

bleckenden Wölfin. Und auf dem über

Schutt Hügel derglühend über
Schutt
Hügel der  dem Hügel aus Schutt der

05 schwarze Flügelschlag klagend

klagend geschlagen und schwarz.

Doch von einem Pfeiler

Pfeiler zum andern

die Winke. dDas aufge-

10 schlagene Buch . und aAuf jeder

Seite Xvon neuem

eingetragen der feige Verrat //

Seite 098 (A-5-h_02_098.jpg)

feige / niemals verziehen.

12. 4. 82

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Zyklus: ja
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-h/02
  • Seite / Blatt: 097, 098 (oben)
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

NB 1980 88 kleinInhalt: 168 Entwürfe zu 125 Gedichten (31 Endfassungen); mit den Zyklen:
Beschwörung des Todes I-XXIX, New York I-VI, Rom I-IX, Escorial I-III, Beschwörung – Andere Abteilung I-XIII, Durchgang I-XI
Datierung: 7.12.1980-27.8.1988
Textträger: Rotbraunes Notizbuch
Umfang: 212 beschriebene Seiten (+ U2/U3); Bll von Raeber numeriert, ab S. 106 leer
Publikation: Abgewandt Zugewandt: Hochdeutsche Gedichte (52 Gedichte)
Signatur: A-5-h/02 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1979-1983, Typoskripte 1983
Kommentar: Beschreibung; vgl. auch das Typoskript Zur Entstehung
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

Notizbuch 1980-88 (alph.)
(Total: 168 )
Notizbuch 1980-88 (Folge)
(Total: 168 )
Suchen: Notizbuch 1980-88