Sonntag, 05 Juni 1988

Durchgang* / XI / Ohne Zögern (B)

Folge dem Geistlein
durch den Flieder, durch den
Holunder zum Teich,
wo das weisse
05 Papierboot liegt, und zieh es // 210
heraus und
stecke es ein
und lass es,
Schwemmgut aus dem zerstörten (geschleiften)
10 Puppenhaus niemals mehr fahren.


Seite 209  (104) (A-5-h_02_209.jpg)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

B Ohne Zögern

Folge dem Dämon Geistlein

ohne Zögern folge

ihm durch
ihm in  den Flieder, in den durch den

Holunder. Doch erst im  zum grauen Wei Teich
Holunder . Doch erst im  zum grauen Weiher  grauen 

Teich  grauen Wasser

Wasser  Wasser, wo das weisse

05 Gesicht   im grauen   liegt, und zieh es //
Papierboot

Seite 210 (A-5-h_02_210.jpg)

Wasser vor¿ dir¿  liegt.

Zieh es heraus und

stecke
bringe¿  es  an dich  ein

und küsse es  und lass es ,

nie mehr fahren

Schwemmgut aus deinem  dem zerstörten (geschleiften) 

Puppenhaus
10 Haus ,  niemals mehr fahren. 5. 56.88
Haus
Puppenhaus

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Endfassung: ja
  • Zyklus: ja
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-h/02
  • Seite / Blatt: 209 (unten), 210 (104 / 105)
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

NB 1980 88 kleinInhalt: 168 Entwürfe zu 125 Gedichten (31 Endfassungen); mit den Zyklen:
Beschwörung des Todes I-XXIX, New York I-VI, Rom I-IX, Escorial I-III, Beschwörung – Andere Abteilung I-XIII, Durchgang I-XI
Datierung: 7.12.1980-27.8.1988
Textträger: Rotbraunes Notizbuch
Umfang: 212 beschriebene Seiten (+ U2/U3); Bll von Raeber numeriert, ab S. 106 leer
Publikation: Abgewandt Zugewandt: Hochdeutsche Gedichte (52 Gedichte)
Signatur: A-5-h/02 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1979-1983, Typoskripte 1983
Kommentar: Beschreibung; vgl. auch das Typoskript Zur Entstehung
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

Notizbuch 1980-88 (alph.)
(Total: 168 )
Notizbuch 1980-88 (Folge)
(Total: 168 )
Suchen: Notizbuch 1980-88