Dienstag, 14 August 1979

Flucht nach Ägypten

Immer weiter unter dem weissen
Mond. Die schwarzen
Grotten im Laub. Und dann das Knistern
ruhig, das Feuer
05 warm nach der Biegung des Hohlwegs


Seite 136 (A-5-g_01_136.jpg)

Flucht nach Ägypten 

↓↓Immer weiter↓↓

aaaAber      Ausge¿
↔ Aber die Wanderer unter dem weissen

Mond. Die schwarzen

Grott

Grotten im Laub.Aber ↓Und
Grotten im Laub.  Und  dann nach der Biegung
Grotten im Laub.  Und dann nach der Biegung
des Weges
Nach der Kurve   des Weges Feuer  das Knistern
nach der Biegung des Weges Feuer das Knistern

des Hohlwegs

ruhig,  Knistern, das warne Feuer

05 warm nach der Biegung des Hohlwegs

14.8.79

  • Letzter Druck: Reduktionen 1981
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Erste Fassung
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-g/01
  • Seite / Blatt: 136

Inhalt:145 Entwürfe zu 110 Gedichten (4 Endfassungen)
Datierung: 1.6.1979 – 19.8.1979
Textträger: Grünes Notizbuch, grau-schwarze Tinte
Umfang: 142 beschriebene Seiten (+ U2, U3)
Publikation: Reduktionen (101 Gedichte)
Signatur: A-5-g/01 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Kommentar: Beschreibung
Spätere Stufen: Manuskripte 1979, Typoskripte 1979
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « Meerfahrt Arkadisch (A) »
Notizbuch 1979 (alph.)
Notizbuch 1979 (Folge)
Suchen: Notizbuch 1979