Synopse

(7)
Mittwoch, 19 August 1953    (    )

Purpurn floss …*

Purpurn floss 
der Baum der roten Beeren, 
floss vom Wind verwundet 
in den Himmel:
05 und das lichte Laken dunkelt
auf die nachterwartend, üppig
überquollnen Blatt- und Blätterfluten.
Nur die roten Beeren,
blutend, nicht verblutend,
10 prangen, süsse Wunden,
lockend in den Himmel.

In: Notizbuch 1952-54
Donnerstag, 20 August 1953    (    )

Der Baum der roten Beeren (A)

Purpurn floss
der Baum der roten Beeren,
floss vom Wind verwundet in den Himmel, 
dass das lichte Laken dunkelt 
05 auf die nachterwartend üppig 
überquollnen Blatt und Blätter fluten 
nun die roten Beeren, 
die, zwar blutend, nicht verbluten 
prangen, süsse Wunden 
10 locken in den Himmel.

In: Manuskripte 1953
Dienstag, 25 August 1953    (    )

Der Baum der roten Beeren (B)

Purpurn troff
der Baum der roten Beeren,
troff vom Wind verwundet in den Himmel, 
dass das lichte Laken dunkelt.
05 Auf die nachterwartend üppig 
überquollnen Blatt und Blätter troffen 
nun die roten Beeren, 
die da blutend, nicht verblutend reissen 
auf das Laken, 
10 auf in eine süsse Beerenwunde.

In: Manuskripte 1953
Mittwoch, 26 August 1953    (    )

Der Baum der roten Beeren (C)

Purpurn troff
der Baum der roten Beeren,
troff vom Wind verwundet in den Himmel, 
dass das lichte Laken dunkelt. 
05 Mit den nachterwartend üppig 
überquollnen Blätterfluten troffen 
nun die Beeren, 
die da blutend, nicht verblutend rissen 
auf das Laken, 
auf in Baumes Purpurwunde.

In: Manuskripte 1953
Mittwoch, 09 September 1953    (    )

Der Baum der roten Beeren (D)

Purpurn troff
der Baum der roten Beeren,
troff, vom Wind verwundet, in den Himmel, 
dass das lichte Laken dunkelt. 
05 Mit den nachterwartend üppig 
überquollnen Blätterfluten troffen 
nun die Beeren, 
die da blutend, nicht verblutend rissen 
auf das Laken, 
10 auf in Baumes Abendwunde.

In: Manuskripte 1953
Sonntag, 20 September 1953    (    )

Der Baum der roten Beeren

Purpurn troff
der Baum der roten Beeren,
troff, vom Wind verwundet, in den Himmel,
dass das lichte Laken dunkelt.

05 Mit den nachterwartend üppig
überquollnen Blätterfluten troffen
nun die Beeren,
die da blutend, nicht verblutend, rissen
auf das Laken,
10 auf in Baumes Abendwunde.

In: Typoskripte 1953
Datiert: 1957    (    )

DER BAUM DER ROTEN BEEREN

Purpurn troff
der Baum der roten Beeren,
troff, vom Wind verwundet, in den Himmel,
daß das lichte Laken dunkelt.
05 Mit den nachterwartend üppig
überquollnen Blätterfluten troffen
nun die Beeren,
die da blutend, nicht verblutend, rissen
auf das Laken,
10 auf in Baumes Abendwunde.

In: Die verwandelten Schiffe 1957
Die verwandelten Schiffe (alph.)
(Total: 48 ) Die verwandelten Schiffe (Start)
Die verwandelten Schiffe (Folge)
(Total: 48 )
Suchen: Die verwandelten Schiffe