Mise au Tombeau

Sie legten ihn in das Grab
und vor das Grab einen Stein, der die Pfeile
auffinge, sicherer als
das Olivengewucher. Darin
05 versteckt rief ein Vogel
drei Tage lang ohne Pause:
»Sesam, öffne dich!«

  • Besonderes:

    Im Inhaltsverzeichnis: tombeau

  • Letzter Druck: FLUSSUFER 1963
  • Textart: Verse
  • Endfassung: ja
  • Seite / Blatt: 51
  • Werke: Bd.1, 179
  • Textnr.: 045
  • Priorität: Hoch
flussufer klein

Titel: FLUSSUFER / Gedichte
Verlag: Claassen Verlag, Hamburg (1963)
Druck: Poeschel & Schulz-Schomburgk, Eschwege/Werra
Inhalt: 53 Gedichte, Vorwort, Anzeige Raeber-Publikationen
Im Inhaltsverzeichnis 3 Zeiträume unterschieden:
- Gedichte 1960 (S. 7-13; 7 Gedichte)
- Gedichte 1961 (S. 14-24; 11 Gedichte)
- Gedichte 1962 (S. 25-59; 35 Gedichte)
Textträger: Bändchen mit festem, braunem Karton und Schutzumschlag, 64 Ss

Vorstufen: Notizbuch 1958-61, 1961-65, Manuskripte 1959-60, 1961, 1962, Typoskripte 1960, 1961, 1962
Kommentar: Vertragsabschluss: 29.11.1962; Beschreibung

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 08 September 2016
  • Drucken
Blättern zurück / vor: « Wind Ponte Vecchio »
FLUSSUFER (alph.)
(Total: 53 )
FLUSSUFER (Folge)
(Total: 53 )