Montag, 23 März 1959

Bettlerballade (A)

Ich ging mit den vielen
Touristen die Stufen
hinauf, und es hing mir wie allen
der Fotoapparat
05 an einem langen Riemen herunter.
Da sah ich die Bettler und gab
dem ersten besten den Apparat. Der lief
damit weg und ich setzte
mich an seinen Platz auf den Stufen.

10 Noch mehr Platz bekam ich, als ich dem zweiten
Bettler meinen Sommermantel gab. Jetzt warte
ich hier, bis die Aussätzigen kommen. Sie kommen
immer am Abend. Den ersten
will ich küssen, bevor er sich dessen
15 versieht. Ich will ihn
küssen und ihm seine Klapper // 02
nehmen. Dann geh ich mit ihnen
im Zug und brauche nicht mehr mit den Bettlern
auf den Stufen zu sitzen. Sie werden
20 sich schon ekeln, wenn sie von ferne
hören die Klapper.


Blatt 01 (A-5-c_15_010.jpg)

BettlerballadeA

Ich ging mit den vielen

Touristen die Stufen

hinauf, und es hing mir wie allen

der Fotoapparat

05 an einem langen Riemen herunter.

Da sah ich die Bettler und gab

dem ersten besten den Apparat. Der lief

damit weg und ich setzte

mich an seinen Platz auf den Stufen.

10 Noch mehr Platz bekam ich, als ich dem zweiten

Bettler meinen Sommermantel gab. Jetzt warte

ich hier, bis die Aussätzigen kommen. Sie kommen

immer am Abend. Den ersten

will ich küssen, bevor er sich dessen

15 versieht. Ich will ihn

küssen und ihm seine Klapper //

Blatt 02 (A-5-c_15_011.jpg)

BettlerballadeA 2

nehmen. Dann geheh ich mit ihnen

im Zug und brauche nicht mehr mit Armen den Bettlern

auf den Stufen zu sitzen. Sie werden

Sie würden sich ekeln:

20 sich schon ekeln, wenn sie von ferne

hören die Klapper.

23.III.1959

 

  • Besonderes:

    Keiner weitere Fassung überliefert; verso: Typoskripte↑ (Irrgeworden vor dem Ueberhellen …)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Letzte Fassung
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/15_005
  • Seite / Blatt: 01, 02

Inhalt: 9 Manuskripte und 1 Typoskript zu 6 Gedichten (6 Endfassungen)
Datierung: 27.6.1958 – 7.4.1959
Textträger: 13 Einzelblätter (A4-Format), z. T. Typoskript-Makulatur
Umfang: 6 Dossiers, 17 beschriebene Seiten
Publikation: keine
Signatur: A-5-c/15 (Schachtel 36)
Herkunft: Gelbe Mappe GR 1954- (Gedichte von 1954 und 1956 archivalisch ausgelagert)

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « Tauben (A) Tiberius (A) »
Manuskripte 1958-59 (alph.)
Manuskripte 1958-59 (Datum)
Suchen: Manuskripte 1958-59