Sonntag, 15 März 1959

Die Zeitung (A)

[ Quer liegt die Zeitung,
man hätte sie nicht so verächtlich
gelegt auf den gelben
Stuhl, wenn von der Wolke darin
05 wäre die Rede, die die Apostel 
aus Italien und aus Ephesos
in das Tal Josaphat trug zum Begräbnis der Jungfrau.

Nicht so verächtlich läge die Zeitung
jetzt quer auf dem gelben
10 Sessel, wenn die Geschichte
vom Begräbnis der Jungfrau drin stünde.
Doch es stehen darin nur
die Drohungen, welche die Grossen
ausstossen gegen einander. Wir fürchten // 02
15 die Wolken. Sie tragen
keine Apostel. Und sie schrecken
im Tal Josaphat die Besucher des Grabmals.
Sei es in Ephesos, seis in Italien, überall künden
die Wolken alle das Gleiche.
20 Man kann die Zeitung quer auf dem gelben
Sessel vergilben lassen. Man braucht sie
nicht mehr zu lesen. ]


Blatt 01 (A-5-c_15_007.jpg)

Die ZeitungA

[ Quer liegt die Zeitung,

man hätte sie nicht so verächtlich

aufgelegt auf den gelben

Stuhl, wenn von der Wolke darin

05 wäre die Rede, die die Apostel

ausin demas Tal Josaphat trug zum Begräbnis der Jungfrau.

aus Italien und aus Ephesos

in das Tal Josaphat trug zum Begräbnis der Jungfrau.

Nicht so verächtlich läge die Zeitung

jetzt quer auf dem gelben

10 Sessel, wenn die Geschichte

vom Begräbnis der Jungfrau drin stünde.

Doch es stehen darin nur

die Drohungen, welche die Grossen

ausstossen gegen einander. Wir fürchten // ]

Blatt 02 (A-5-c_15_008.jpg)

Die ZeitungA 2

15 [ die Wolken. Sie tragen

keine Apostel. Und sie
keine Apostel. Und Angst schreckten

im Tal Josaphat die Besucher des Grabmals.

Die Wolken verkünden das Gleiche, sei es

in Ephesos, seis in Italien, überall auf der Welt 

Sei es in Ephesos, seis in Italien, überall künden

die Wolken alle das Gleiche.

20 Man kann die Zeitung quer auf derm gelben

quer auf

Sessel z vergilben lassen. Man braucht sie

nicht mehr zu lesen.

15.III.1959 ]

 

  • Besonderes:

    Text durchgestrichen; verso Typoskripte (Ob ich in dem Berge gehe jahrelang …)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Letzte Fassung
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Tinte
  • Signatur: A-5-c/15_003
  • Seite / Blatt: 01, 02

Inhalt: 9 Manuskripte und 1 Typoskript zu 6 Gedichten (6 Endfassungen)
Datierung: 27.6.1958 – 7.4.1959
Textträger: 13 Einzelblätter (A4-Format), z. T. Typoskript-Makulatur
Umfang: 6 Dossiers, 17 beschriebene Seiten
Publikation: keine
Signatur: A-5-c/15 (Schachtel 36)
Herkunft: Gelbe Mappe GR 1954- (Gedichte von 1954 und 1956 archivalisch ausgelagert)

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « Das Tor III (B) Tauben (A) »
Manuskripte 1958-59 (alph.)
Manuskripte 1958-59 (Datum)
Suchen: Manuskripte 1958-59