31.12.1979 * (nicht datiert)

WO NUR DA UNTEN?

Wo nur da unten die Gärten
wo nur die Bäume gespiegelt
still in den Weihern?
Der Gang durch die Grotten das Knirschen
05 der Kiesel im Finstern. Wie lang schon
vergessen wie lang schon das leuchtet vergessen
das immer leuchtet
das Licht?

  • Details:

    V. 05 schon] dahinter Worttilgung (ev. vergessen) mit Filzstift

  • Besonderes:

    Typoskript + Durchschlag

  • Letzter Druck: Reduktionen 1981
  • Textart: Verse
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-g/03_006
  • Seite / Blatt: 09
  • Status Text: Provisorisch
  • Textnr.: 039
  • Priorität: Hoch
  • Identisch mit: Reduktionen 1981

Inhalt: 101 Typoskripte zu 101 Gedichten )
Datierung: 1979 (nur Mappe datiert)
Textträger: Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 209 Bll (A4)
Publikation: Reduktionen (101 Gedichte)
Signatur: A-5-g/03 (Schachtel 41)
Herkunft: Grüne Mappe G 79

Vorstufen: Notizbuch 1979, Manuskripte 1979
Kommentar: Beschreibung; Gedichtliste
Wiedergabe: Edierte Texte; Raebers eigenhändige Blattnumerierung (1-101) wird unter der Rubrik "Textnr" (mit führenden Nullen) aufgeführt

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « SCHATTEN GROTTEN I »
Typoskripte 1979 (alph.)
(Total: 103 )
Typoskripte 1979 (Folge)
(Total: 103 )
Suchen: Typoskripte 1979