Montag, 19 März 1984

Der Zug ist abgefahren …*

Der Zug ist abgefahren.
Schon steht
ein neuer Zug auf dem Gleis.
Einzusteigen oder
05 auf den nächsten
den übernächsten oder auf einen
noch spätern zu warten
bleibt Dir die Wahl solange nicht wegen
mangelnden Fahrgastaufkommens
10 die Linie stillgelegt wird.
Mit dem Verkauf Deines Autos
hat es jedenfalls keine
Eile vorerst.


Karte 5 (trobitius_05.jpg)

 
19.3.1984

Der Zug ist abgefahren.

Schon steht

ein neuer Zug auf dem Gleis.

Einzusteigen oder

05 auf den nächsten

den übernächsten oder auf einen

noch spätern zu warten

bleibt dDir die Wahl solange nicht wegen

mangelnden Fahrgastaufkommens

10 die Linie stillgelegt wird.

Mit dem Verkauf dDeines Autos

hat es jedenfalls keine

Eile vorerst.

 

  • Besonderes:

    Kunstkarte; recto: City Hotel, München 1960; reproduziert nach: Werke Bd. 7, S. 381; Text unterzeichnet mit bärtigem Gesicht in einem Kreis

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Letzte Fassung
  • Schreibzeug: Tinte
  • Werke / Chronos: Bd.7, 380 (Abb. S. 381)

Inhalt: Handschriften zu 10 Gedichten (9 Endfassungen)
Datierung: 12.3.1984 – 27.3.1984
Textträger: Kunstkarten, auf der Rückseite mit je einem datierten Widmungs-Gedicht beschrieben. Die Karten 4-8 und 10 enthalten zusätzlich eine zeichnerische Skizze (v.a. Kopf-Medaillons).
Umfang: 10 Karten
Publikation: Abgewandt Zugewandt: Hochdeutsche Gedichte (1)
Herkunft: Privatbesitz des Empfängers Jörg Trobitius

Vorstufen: Notizbuch 1980-88
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften unter Verwendung der Abbildungen aus Werke, Bd. 7, S. 372-391 (mit freundlicher Genehmigung des scaneg Verlags, München)

Weitere Fassungen

Karten 1984 (alph.)
Karten 1984 (Datum)
Suchen: Karten 1984