Hochdeutsche Gedichte 1985

abgewandt klein

(= Abgewandt Zugewandt — Erster Teil)

Titel: Abgewandt Zugewandt / Neue Gedichte / Hochdeutsch und Luzerner Alemannisch / Mit einem Nachwort über das schweizerische Sprachdilemma

Verlag: Ammann Verlag AG, Zürich (1985)
Druck: Benziger AG, Einsiedeln
Inhalt: 52 hochdeutsche und 36 Mundart-Gedichte; Nachwort über das schweizerische Sprachdilemma
Textträger: Kartoniertes Bändchen mit Umschlag-Porträt, Spaltentexte, 128 Ss;
S. 5-61 Hochdeutsche Gedichte; S. 63-102 Alemannische Gedichte

Zusatz: Zur Entstehung 
Kommentar: Beschreibung


Vorstufen: Notizbuch 1980-1988, Manuskripte 1979-1983

      )

Beschwörung / I Letzte

Aber wir wollten eine
Kugel machen zusammen
geschlossen spiegelnd
und glatt außen woran
05 der Regen abliefe die Blitze
abprallten und wenn sie zu Boden
fiele rollte sie
unverletzt einfach davon.

Innen aber da wären
10 Gärten mit Brunnen mit Beeten
voller Rosen da wären
weiche Wiesen und Berge
blau wie von Bassano
und Wälder vor allem
15 Wälder das Unter-
holz undurchdringlich.

Inwendige Wildnis für dich
und für mich inwendige Zuflucht
eine Kugel
20 für dich und für mich
wollten wir machen.

      )

Beschwörung / II Letzte

Warm und mächtig
sanft
unaufhaltsam getragen
hinaus und ohne zu wissen
05 gib dich ergib dich
getragen hinaus
und keine
Küste und kein
Gebirge dahinter
10 aber das Rauschen die Fahrt
getragen hinaus
ohne Ruder und ohne
Steuer gib dich
der Woge und ohne
15 getragen hinaus
zu wissen
ergib dich.

      )

Beschwörung / III Letzte

Gegen-
steuern gegen
die Strömung und immer
schneller der Sog der
05 purpurne Wirbel und die
Gerippe der Schiffe und die
geborstenen Kisten verstreut
begraben im Schlamm die
Münzen der Dogen die
10 glucksende Kälte
gegen-
steuern gegen
den Löwen geflügelt
unwiderstehlich.

      )

Beschwörung / IV Letzte

Keine Regung
drinnen du hörst
nichts vom Getümmel
draußen vom Lärm im
05 Schatten des Baums die
Stille für dich
drinnen
Stille für mich.

      )

Beschwörung / V Letzte

Bäume die letzten
am Rand und drinnen
der Dornbusch anzu-
kommen und zu
05 verbrennen und Asche und eins
mit dem Sand die Begierde.

Aber der Sumpfwald nachher
aber
die Klagen der Vögel.

      )

Eingeschlossen Letzte

Heraus
genommen
heraus
geschnitten
05 heraus
gerissen aus deiner
Brust und fort
getragen weitab
weitab und blutend
10 abgetrennt von seiner Wurzel
in die Kapsel aus Silber
eingeschlossen
und in den Pfeiler
eingemauert

15 eingeschlossen
dein Herz.

Hochdeutsche Gedichte (alph.)
(Total: 52 )
Hochdeutsche Gedichte (Folge)
(Total: 52 )
Suchen: Hochdeutsche Gedichte