Notizbuch 1979

Inhalt: Entwürfe zu 111 Gedichten (5 Endfassungen)notizbuch1979
Datierung: 1.6.1979-18.8.1979
Textträger: Grünes Notizbuch, grau-schwarze Tinte
Umfang: 142 beschriebene Seiten (+ U1, U3)
Publikation: Reduktionen (101/133)
Signatur: A-5-g/01 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Kommentar: Beschreibung
Spätere Stufen: Manuskripte 1979, Typoskripte 1979

Freitag, 01 Juni 1979       )

Brunnen

Unten
zuunterst im Brunnen
plötzlich die gleissende Weite.
Segel gleiten neben den Schwänen,
05 über die Fläche aus Silber.
Doch herauf durch die Ritzen
dampft das Blut des
geschlachteten Opfers.

Freitag, 01 Juni 1979       )

Wolke

War doch da nur eine Wolke.
Aber der Mond stürzt
schwarz und donnernd hindurch.
Wo, wo, wenn er nach seiner Ankunft
05 da liegt geborsten und farblos,
blieb der lämmerweidende Schimmer?
Nur eine Wolke.

Samstag, 02 Juni 1979       )

Baum

Durch die Zweige
schaut es hervor und senkt
langsam die Lider,
schwarz, voller Trauer.  // 004
05 Aber das Licht, das von den Blättern
auf die Wimpern herabtropft,
ist wie ein Lächeln.

Sonntag, 19 August 1979       )

Gefunden, verloren

Gefunden, verloren im Moos
unter den Blättern gefunden
unter dem feuchten
Boden verloren, unter
05 dem Laub, unter dem Gras, den // 005
verwelkten Blumen gefunden, in der
unzugänglichen, in der unerreichbaren
Höhle, dem Loch unter der Erde, dem
von der Ebene verlorenen Ort unter
10 dem Frühling, dem Sommer, dem Herbst
und dem Winter verloren, unter
dem Krieg und dem Frieden und unter
Leben und Tod und Diesseits und // 006
Jenseits gefunden, unter
15 Fastenzeit und Advent und Ostern
und Pfingsten verloren. Da unten
unzugänglich und unerreichbar und doch
unverrückbar und immer sicher und immer
ganz in der Mitte.
20 unter Gestein und Felsen und unter
Vulkanen und unter dem Meer // 007
und unter Strömen und unter
Städten irgendwo ungewiss und doch
mehr als alles andre gewiss und sicher und
25 immer da und immer abwesend und immer vorhanden
verloren, gefunden.

Samstag, 02 Juni 1979       )

Kiesel

Brechungen sind und Splitter
allüberall. Doch die Bäche am Ende
streichen
weich über seidige Kiesel.

Samstag, 02 Juni 1979       )

Wort

Schliefe nicht unten ein Wort
und wartete, dass es erwachte,
was führen wir oben so lange
herum im tangigen Plankton?

Seite 1 von 25
Notizbuch 1979 (alph.)
(Total: 146 )
Notizbuch 1979 (Folge)
(Total: 146 )
Suchen: Notizbuch 1979