Datiert: 1983

NEW YORK I

Was für Blumen was
für Blätter weg-
geworfen die Stengel
schwarz und zertreten
05 die Zypresse jedoch
über den Bäumen und über
Pylonen die
Pyramide.
Oder die Wüste kristallen
10 glänzend geschliffen Beschwörung  
des Todes Zau- 
bergeste gegen den leeren 
Himmel erhoben ohne 
Trost ohne Tränen 
15 Kartenhaus immer 
vertrackter immer 
höher gebaut einge-
stürzt und abge-
rissen und unermüdlich 
20 wieder begonnen zwischen den beiden 
Flüssen des Paradieses zusammen-
gebraut aus tausend 
Geräuschen. Da liegt 
der totgesagte der 
25 haarige Reise immer noch 
schau nur im Gras und hält die 
Muschel ans Ohr lauschend 
und lacht.

Weitere Informationen

  • Letzter Druck: Abgewandt Zugewandt 1985
  • Textart: Verse
  • Zyklus: ja
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-h/07_006
  • Seite / Blatt: 035
  • Status Text: Kontrolliert
  • Priorität: Normal
  • Identisch mit: Hochdeutsche Gedichte 1985

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 18 August 2016
  • Drucken
Blättern zurück / vor: « Stadtnacht NEW YORK II »
Typoskripte 1983 (alph.)
(Total: 89 )
Typoskripte 1983 (Folge)
(Total: 89 )
Suchen: Typoskripte 1983