Synopse

(6)
Donnerstag, 26 Juni 1958    (    )

Das Tor I (A)

Nicht diese blauen Winde des Mittags
sind es, die du fliehst, nicht dieser gelb 
entschlusslose Ginster: 
Unter dem Tor reicht dir ein Fremder 
05 zwar einen Zweig. 
Aber er ist nicht eindringlich genug, 
nicht so eindringlich gereicht, 
dass er dich erschreckte. 
Dennoch fliehst du, du fliehst in das Tor, 
10 wo die Büste aus ihrer Nische mit dem Steinblick dich ansieht 
wie eine Katze: Die Katze aber am Sockel miaut. // 01v
Du siehst sie nicht, und du trittst sie. 
Hier im Schatten des Tors ist es finster. 
Wie brächte ein Ginster, gereicht 
15 nicht eindringlich genug von einem Fremden, hier Licht?

In: Manuskripte 1958
Donnerstag, 26 Juni 1958    (    )

Das Tor I (B)

Nicht diese Katze Mittag ist es,
die du fliehst, nicht dieser entschlusslose Ginster: 
Unter dem Tor reicht dir ein Fremder zwar einen Zweig. 
Aber er ist nicht eindringlich genug, 
05 nicht so eindringlich gereicht, 
dass er dich erschreckte. 
Dennoch fliehst du, du fliehst in das Tor. 
Und die Büste aus ihrer Nische mustert dich mit dem Steinblick 
wie eine Katze: Die Katze aber am Sockel miaut. 
10 Du siehst sie nicht, und du trittst sie; 
hier im Schatten des Tors ist es finster. 
Da bringt kein Ginster, gereicht, 
nicht eindringlich genug gereicht von einem Fremden, 
da bringt kein entschlussloser Ginster hier Licht.

In: Manuskripte 1958
Montag, 14 Juli 1958    (    )

Das Tor I (C)

Nicht diese Katze Mittag ist es, die du fliehst,
nicht dieser entschlusslose Ginster: 
unter dem Tor reicht dir der Fremde 
zwar einen Zweig. Aber er ist nicht eindringlich 
05 genug, nicht so eindringlich gereicht, 
dass er dich erschreckte. 

Dennoch fliehst du, fliehst in das Tor. 
Und die Büste mustert dich aus ihrer Nische 
mit dem Steinblick der Katze. 
10 Die Katze aber am Sockel miaut. 
Du siehst sie nicht, und du trittst sie. 
Unter dem Tor ist es finster. Da bringt kein Ginster, 
von dem Fremden nicht eindringlich genug dir gereicht, 
da bringt kein entschlussloser Ginster dir Licht.

In: Manuskripte 1958
Samstag, 30 August 1958    (    )

Das Tor I (D)

Nicht diese Katze Mittag ists, die du fliehst,
nicht dieser entschlusslose Ginster. 
Unter dem Tor reicht dir der Fremde 
zwar einen Zweig. Aber er ist nicht eindringlich 
05 genug, nicht so eindringlich gereicht, 
dass er dich erschreckte. 

Dennoch fliehst du, fliehst in das Tor. 
Und die Büste mustert dich aus der Nische 
mit dem Steinblick der Katze. 
10 Die Katze aber am Sockel miaut. 
Du siehst sie nicht, und du trittst sie. 
Unter dem Tor ist es finster. Da bringt kein Ginster, 
den ein Fremder nicht eindringlich genug dir gereicht, 
da bringt kein entschlussloser Ginster dir Licht.

In: Manuskripte 1958
Datiert: 1958    (    )

Das Tor I (E)

Nicht die Katze Mittag ists, die du fliehst,
nicht der unentschlossene Ginster. 
Unter dem Tor reicht dir der Fremde 
zwar einen Zweig. Aber er ist nicht gelb 
05 genug, nicht so gelb gereicht, 
dass er dich erschreckte. 

Dennoch fliehst du, fliehst in das Tor. 
Und die Büste mustert dich aus der Nische 
mit dem Steinblick der Katze. 
10 Die Katze aber am Sockel miaut. 
Du siehst sie nicht und du trittst sie. 
Unter dem Tor ist es finster. Da bringt kein Ginster, 
den ein Fremder nicht gelb genug dir gereicht, 
da bringt dir Licht kein unentschlossener Ginster.

In: Manuskripte 1958
Datiert: 1958    (    )

Das Tor I

Nicht die Katze Mittag ists, die du fliehst,
nicht der unentschlossene Ginster.
Unter dem Tor reicht dir der Fremde
zwar einen Zweig. Aber er ist nicht gelb
05 genug, nicht so gelb gereicht,
dass er dich erschreckte.

Dennoch fliehst du, fliehst in das Tor.
Und die Büste mustert dich aus der Nische
mit dem Steinblick der Katze.
10 Die Katze aber am Sockel miaut.
Du siehst sie nicht und du trittst sie.
Unter dem Tor ist es finster. Da bringt kein Ginster,
den der Fremde nicht gelb genug dir gereicht,
da bringt dir Licht kein unentschlossener Ginster.

In: Typoskripte 1958
Typoskripte 1958 (alph.)
(Total: 21 )
Typoskripte 1958 (Folge)
(Total: 21 )
Suchen: Typoskripte 1958