Synopse

(5)
Sonntag, 07 August 1960    (    )

Fenster (A)

Die Spinnweben bedecken
die Wände. 
Der Felsen behütet
das Fenster vorm Licht, und
05 Spinne schläft ungestört, da keine
Mücke einfliegt. Erst auf dem Felsen
sähe man die Stadt und würde
die Schreie vom Platz hören, wenn
sie um den Elefanten, der
10 den Obelisk trägt,
flattern. Die Spinne
schläft. Die Schreie
treffen sie nicht, der Wind
trägt nicht bis zum Fenster
15 die weggewirbelte,
weggerissene Wäsche.

In: Manuskripte 1959-60
Donnerstag, 11 August 1960    (    )

Fenster (B/C)

Der Felsen behütet das Fenster.
Nur von dem Felsen
sieht man den Platz und die Schreie
flattern um den Elefanten,
05 der den Obelisk auf dem Rücken
trägt. Der Wind
wirbelt die Schreie
auf, doch er trägt sie nicht über
den Felsen, er trägt sie
10 nicht bis zum Fenster.

In: Manuskripte 1959-60
Mittwoch, 17 August 1960    (    )

Fenster (D)

Der Felsen behütet das Fenster.
Nur von dem Felsen
sieht man die Schreie
um den Elefanten mit dem Obelisk auf dem Rücken
05 flattern. Der Wind
wirbelt die Schreie
auf, doch nicht über
den Felsen hinüber,
nicht bis zum Fenster.

In: Manuskripte 1959-60
Mittwoch, 17 August 1960    (    )

Fenster (E)

Vom Felsen sieht man die Schreie
den Elefanten umflattern.
Der Wind wirbelt die Schreie
hoch, doch nicht über den Felsen
05 herüber, zum Fenster.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1960    (    )

Fenster

Vom Felsen sieht man die Schreie
den Elefanten umflattern.
Der Wind wirbelt die Schreie
hoch, doch nicht über den Felsen
05 herüber zum Fenster.
 

In: Typoskripte 1960
Typoskripte 1960 (alph)
(Total: 9 )
Typoskripte 1960 (Folge)
(Total: 9 )