Freitag, 01 Mai 1964

Historia Sti. Viti* / 2

Späh nicht durch die Türe, durchs Loch
ohne Schlüssel. Das Licht
trifft dich ins Auge. Die Sieben
Engel stehn drinnen im Kreis und haben die Flügel
05 aus den Futteralen genommen, das Kind zu vergnügen. // 122
Was kümmern die Schlüssellochspäher, die nur
Regengräue gewohnt sind?


Seite 121 (A-5-e_06_121.jpg)

 

 

 

 

 

 

2

Späh nicht durch die das Schlüssel-

die Türe, worin

kein
der Schlüssel nicht steckt: die sieben

Engel sind hell

Späh nicht durch die Türe, durchs Loch

ohne Schlüssel. Das Licht

trifft dich ins Auge. Die Sieben

Engel stehn drinnen im Kreis und haben

die Flügel

05 aus den Futteralen genommen, das Kind

zu vergnügen:. //

Seite 122 (A-5-e_06_122.jpg)

Was kümmern die Späher mit

Augen, die nur

Schlüssellochspäher, die nur

Regengräue gewohnt sind?

1.5.64

 

  • Besonderes:

    Violetter Stift

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Erste Fassung
  • Zyklus: ja
  • Schreibzeug: Farbstift
  • Signatur: A-5-e/06
  • Seite / Blatt: 121 (unten), 122 (oben)

Inhalt: 118 Entwürfe zu 103 Gedichten (10 Endfassungen)
Datierung: 18.1.1961 – 27.9.1965
Textträger: Braunes Notizbuch, liniert; ab S. 98 (Gebüsch) perforierter Innenrand; Bleistift;
    S. 95 (Teich) - 142 (Treppen) violett, einzelne mit blauem Stift
Umfang: 186 beschriebene Seiten
Publikation: Flussufer (35 Gedichte), Verstreutes (18)
Signatur: A-5-e/06 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1961, 1962, 1963, 1964-65, Typoskripte 1961, 1962, 1963, 1965
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Notizbuch 1961-65 (alph.)
Notizbuch 1961-65 (Folge)
Suchen: Notizbuch 1961-65