Samstag, 07 März 1964

Neun Hasen* / 7

Obwohl nur Hasen,
Hasenherzen seid ihr nicht, ihr kleinen,
ihr springt mit euren flinken Beinen
über den kahlen Wasen,
05 wisst ihr doch genau,
jetzt, da die Tage grau,
da schleichen
die Jäger aus der Stadt heran,
die bösen, bleichen,
10 mit den reisserischen Hunden.
Nun, wenn es einem mal nicht glückt,
und er geduckt, gebückt
unter federndes und bräunliches Geäst
der Häscherschnauze todesknapp entrinnt, // 114
15 dann ganz zuletzt und haargenau
[er] unters Retterdach er flüchtet
dort streichelt, kost mir fort bis auf den letzten Rest,
bevor die Sonne hoch die Morgendünste lichtet,
die atemschnelle Angst der Hasen liebe Frau.

Alternativ-Ansatz zu V. 17-19:

und hab gefunden,
die mich streichelt
und fort mir kost bis auf den letzten Rest,
bevor die Sonne auf die Morgendünste lichtet,
die atemschelle Angst: der Hasen liebe Frau.


Seite 113 (A-5-e_06_113.jpg)
7

Obwohl nur Hasen,

Hasenherzen seid ihr nicht, ihr kleinen,

ihr springt mit euren flinken Beinen

tollkühn über den

über den kahlen Wasen,

05 wisst ihr doch genau,

die Jäger aus der Stadt,

jetzt, da die Tage grau,

da schleichen

die Jäger aus der Stadt euch an, heran,

die bösen reichen, bleichen,

ihr

10 mit den reisserischen Hunden,

Nun, wenn es euch nicht glückt,
Nun, wenn es einem mal nicht glückt,

und er gebückt
und er geduckt, gebückt

unter federndes und bräunliches

Gezweigäst

der nassen Hunde¿äscherschnauze todesknapp

entrinnt, //

Seite 114 (A-5-e_06_114.jpg)

15 dann ganz zuletzt und haargenau

flieht unters

er unters Retterdach er flüchtet

dort streichelt flugs
dort streichelt fort mir, kost mir

weg den letzten

fort
weg bis auf den letzten Rest,

bevor derie nächste Morgen hoch dieen

bevor die   Sonne hoch die Morgendün-

ste lichtet,

die atemschnelle Angst der Hasen

liebe Frau.

Neuer Ansatz zu V. 17-19:

und hatb gefunden,

die ihn¿mich streichelt, kost mich streichelt

und fort mir kost bisau fort und fort bis
und fort mir kost bis auf fort und bis auf den letzten
und fort mir kostbis auf

Rest,

bevor die Sonne auf die Morgendünste

lichtet,

die Aatemschelle Angst: mir¿ der Hasen liebe Frau.

7.3.64

 

  • Details:

    V. 16: Retterdach] ev. Restedach; fehlerhaftes doppeltes Pronomen er
    nach V, 19: vermutlich Alternativ-Variante zu V. 17-19

  • Besonderes:

    Violetter Stift

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Erste Fassung
  • Strophen: ja
  • Zyklus: ja
  • Schreibzeug: Farbstift
  • Signatur: A-5-e/06
  • Seite / Blatt: 113, 114

Inhalt: 118 Entwürfe zu 103 Gedichten (10 Endfassungen)
Datierung: 18.1.1961 – 27.9.1965
Textträger: Braunes Notizbuch, liniert; ab S. 98 (Gebüsch) perforierter Innenrand; Bleistift;
    S. 95 (Teich) - 142 (Treppen) violett, einzelne mit blauem Stift
Umfang: 186 beschriebene Seiten
Publikation: Flussufer (35 Gedichte), Verstreutes (18)
Signatur: A-5-e/06 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1961, 1962, 1963, 1964-65, Typoskripte 1961, 1962, 1963, 1965
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Notizbuch 1961-65 (alph.)
Notizbuch 1961-65 (Folge)
Suchen: Notizbuch 1961-65