Dienstag, 05 Februar 1963

Reisen zum Nil

Wir haben die Reisen zum Nil
nicht wegen der Pyramiden und nicht wegen
der Felsengräber am Ufer
begonnen. Sondern nur wegen
05 der toten Arme voll
brackigen Wassers. Nicht aus Neugier
auf die Reste unerweckbar vergangner
Könige. Sondern nur wegen der toten
Arme brackigen Wassers.
10 Dennoch werden wir nie mehr eine Reise
zum Nil machen. Wir sahn ihn genauer
in unsern Träumen zuvor. Da war
das Wasser dunkler. Der Lehm
roch, und stundenlang lag
15 das Krokodil im Schilf mit
unbeweglichen Augen.


Seite 097 (A-5-e_06_097.jpg)

Reisen zum Nil

Wir haben die Reisen zum Nil

nicht wegen der Pyramiden und nicht

wegen

der Felsengräber am Ufer

begonnen. Sondern nur wegen

05 der toten Arme voll

brackigen Wassers. Nicht aus Neugier

auf die Reste unerweckbar vergangner

Könige. Sondern nur um die wegen der toten

Arme brackigen Wassers.

10 Dennoch werden wir nie mehr eine Reise

zum Nil machen. Wir sahn ihn genauer

in unsern Träumen zuvor. Da war

das Wasser dunkler. Der Lehm

roch, und stundenlang stand lag

15 das Krokodil im Schilf mit

unbeweglichen Augen.

5.2.63

 

  • Besonderes:

    Violetter Stift

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Erste Fassung
  • Schreibzeug: Farbstift
  • Signatur: A-5-e/06
  • Seite / Blatt: 097

Inhalt: 118 Entwürfe zu 103 Gedichten (10 Endfassungen)
Datierung: 18.1.1961 – 27.9.1965
Textträger: Braunes Notizbuch, liniert; ab S. 98 (Gebüsch) perforierter Innenrand; Bleistift;
    S. 95 (Teich) - 142 (Treppen) violett, einzelne mit blauem Stift
Umfang: 186 beschriebene Seiten
Publikation: Flussufer (35 Gedichte), Verstreutes (18)
Signatur: A-5-e/06 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1961, 1962, 1963, 1964-65, Typoskripte 1961, 1962, 1963, 1965
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « Krokodile Gebüsch »
Notizbuch 1961-65 (alph.)
Notizbuch 1961-65 (Folge)
Suchen: Notizbuch 1961-65