Sonntag, 22 Januar 1956

Das Kind am Wasser

Wenn du dich losmachst, Nymphe, nicht
will ich zum Wasser, das sich durch die Felsen windet,
steigen, 
ich will im Sommermittag nicht hinab zum Wasser,
das sich durch die Felsen windet, steigen,
05 wenn du dich losmachst, Nymphe, aus dem Wasser.
Wenn Schnee hinabfällt in den
Abgrund will ich fröstelnd steigen, 
im Winter in die Schlucht, wo sich das Wasser windet
und sich sicher keine Nymphe, im mittaglosen,
schattenlosen Tag losmacht aus dem Schatten.
10 Da wird es seine neue Puppe tauchen in die Badeflut,
die Puppe mit der Spitzenschürze und dem Häubchen,
die in der Hand den kleinen Teppichklopfer hält:
es wird die Puppe tauchen, wenn der Schnee hinab // 045
fällt in den Abgrund und mittagschattenlos die Wasser
um die Windung treiben: 
15 da wird die Puppe als die Nymphe lächeln
und mit der Nymphe, die sich nicht macht los,
verschmelzen mit der Nymphen Sonnenmittagwendung
in das Wasser 
und wird im Winter mitten reissen in den Wellen 
das Kind und in des schattenlosen Wassers wilde 
Wendung: 
20 die Puppe mit der Schürze und dem Häubchen,
die in der Gummihand den Teppichklopfer hält,
die Nymphe, weh, die sich im Sommer losmacht aus
dem Wasser, 
die sich im mittaglosen Winter, weh, dem Wasser
zugewendet.


Seite 044 (A-5-c_10_044.jpg)

Das Kind am Wasser

Wenn du dich losmachst, Nymphe, nicht

will ich zum Wasser, das sich durch die Felsen windet,

steigen,

ich will im Mittag Sommermittag nicht hinab zum Wasser,

das sich durch die Felsen windet, steigen,

05 wenn du dich losmachst, Nymphe, aus dem Wasser.

Ich will im Winter zu dem Wasser
Ich will im Winter in den Abgrund steigen,

Wenn Schnee weht in die Schlucht hinabfällt in den

Abgrund will ich fröstelnd steigen,

im Winter in die Schlucht, wo sich das Wasser windet und

und sich sicher keine Nymphe, im mittaglosen Tag,

schattenlosen Tag losmacht aus dem Schatten.

10 Da wird es seine Puppe neue Puppe tauchen in die Badeflut,

die Puppe mit demr Spitzenschürze und dem Häubchen,

die in der Hand den kleinen Teppichklopfer hält:

es wird die Puppe tauchen, wenn der Schnee hinab //

Seite 045 (A-5-c_10_045.jpg)

fällt in den Abgrund und mittagschattenlos die Wasser

um die Windung treiben:

15 da wird die Puppe läc¿ als die Nymphe lächeln

und mit der Nymphe, die sich nicht macht los,

verschmelzen mit der Nymphen Sonnenmittagwendung

in das Wasser

und wird im Winter mitten in des Sommers reissen in

den Wellen 

das Kind und in des schattenlosen Wassers wilde

Wendung:

20 die Puppe mit der Schürze und dem Häubchen,

die in der Gummihand den Teppichklopfer hält,

die Nymphe, weh, die sich im Sommer losmacht aus

dem Wasser,

die sich im mittaglosen Winter, weh, dem Wasser

zugewendet.

21.1.56

 

  • Besonderes:

    Notiz (S. 126/127):
    Die Mitte des Tages ist der Augenblick der Epiphanie der Nymphen. Wer sie sieht, verfällt einem nymphologischen Enthusiasmus, so Teiresias, der Pallas und Chariklo¿ sah, oder Aktäon, der Artemis mit ihren Nymphen entdeckte. Daher ist es empfehlenswert, um die Mittagszeit sich keinen // Quellen, Brunnen, Wasserläufen zu nahen, auch nicht dem Schatten zwischen Bäumen. Eliade 236-37

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Fassung: Erste Fassung
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/10
  • Seite / Blatt: 044, 045

Inhalt: Notizen, 42 Entwürfe zu 37 Gedichten (1 Endfassung)
Datierung: 6.10.1955 – 7.4.1957
Textträger: schwarzes Notizbuch (Krokodil, Plastik), Bleistift
Umfang: 130 beschriebene Seiten
PublikationDie verwandelten Schiffe (10 Gedichte), GEDICHTE (5 Gedichte), Verstreutes (3 Gedichte)
Signatur: A-5-c/10 (Schachtel 29)

Bilder: Ganzes Buch (pdf)
Spätere Stufen: Manuskripte 1955, 1956, 1957, Typoskripte 1955, 1956, 1957
Kommentar: Die Prosanotate, von hinten her bis S. 117 eingetragen, entstammen der Legenda aurea des Jacobus de Voragine und den religionswissenschaftlichen Studien von Mircea Eliade
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften (auch von den Prosanotaten)

Weitere Fassungen

Notizbuch 1955-57 (alph.)
Notizbuch 1955-57 (Folge)
Suchen: Notizbuch 1955-57