Montag, 13 September 1965

Neun Hasen / V (B)

Wippt nur, ihr weissen, ihr kleinen 
Häschen, springt, Akrobaten, von einem 
Zweig zum andern: Hinunter 
springt und hinauf, 
05 sodass der Schnee von der Rinde 
fällt und ihr allein 
weiss dasitzt mit hoch 
aufgerichteten Ohren. 
Denn über den Weg hoppelt herüber und naht 
10 der, den ihr fürchtet, und schaut euch 
an der grosse und braune 
uralte heilige Hase. Seid still!


Blatt 20 (A-5-f_03_079.jpg)

Neun Hasen

Wippt nur, ihr weissen, ihr kleinen 

Häschen, springt, auf den Ästen, springt, Akrobaten

Akrobaten, von einem 

Wippt nur, ihr weissen, ihr kleinen 

Häschen, springt, Akrobaten, von einem 

Zweig zum andern: Hinunter 

springt und hinauf, 

05 sodass der Schnee von der Rinde 

fällt und ihr allein 

weiss dasitzt mit hoch 

aufgerichteten Ohren. 

Denn über den Weg hoppelt herüber und naht 

10 der, den ihr fürchtet, und schaut euch 

an der grosse und braune 

uralte heilige Hase. Seid still! 

13.9.65

 

  • Besonderes:

    Verso: Typoskript (Titelblatt: Der Blick des Basilisken)

  • Letzter Druck: Verstreutes
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Zyklus: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-f/03_010
  • Seite / Blatt: 20

Inhalt: 166 Manuskripte und 3 Typoskripte zu 46 Gedichten (1 Endfassung)
Datierung: 1.3.1964 – 28.11.1965
Textträger: 174 Einzelblätter (A4-Format), meist Typoskript-Makulatur; Bleistift
Umfang: 38 Dossiers, 184 beschriebene Seiten
Publikation: Verstreutes (17)
Signatur: A-5-f/03 (Schachtel 40)
Herkunft: Nr. 1-10: grüne Mappe EG 1965 I; Nr. 11-38 grüne Mappe EG 1965 II

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Manuskripte 1964-65 (alph.)
Manuskripte 1964-65 (Datum)
Suchen: Manuskripte 1964-65