Synopse

(6)
Dienstag, 26 Juli 1960    (    )

Die Strasse zum Hafen …*

Die Strasse zum Hafen
tost seit dem Morgen. Das Portal
hält stand. Die Löwen
schlafen hinter den Kübeln. Ein
05 Wächter weckt sie auf mit dem Besen.
Nur das Kind klettert auf die
Mauer des Hofs und singt, und die
Löwen verkriechen
sich in die leeren Zimmer. Dem Tosen
10 hält stand das Portal, es
verdeckt nichts. Der Aufruhr
siedet am Abend
vor dem leeren Haus. Jemand // 132
schiebt hämisch den Mond
15 über den Himmel. Er schwitzt und
sieht nieder und kichert. Sie sprengen
das Tor, die Löwen
schlafen reglos und tief und betäubt. Das Kind
fällt von der Mauer
20 und hinkt hinter dem Zug
der Aufrührer, welche die
Löwen zum Hafen auf Bahren
tragen hinab zu den Schiffen. Sie reisen
weg, weil es keinen
25 Palast mehr zum Erstürmen
gibt. Die Gewächse // 133
in den Kübeln werden
wuchern und sich verbreiten. Wer
weiss von den Blüten, die die
30 Terrasse die Strasse
erfüllen werden. Beeilt euch und
fahrt weg mit den Schiffen. Das Kind
wird in den Blüten erwachen, weil
ein Käfer ihm kriecht übers Lid.

In: Notizbuch 1958-61
Dienstag, 09 August 1960    (    )

Aufstand (A)

Das Tor hält dem Tosen
der Strasse stand.
Das Kind
klettert auf die Mauer und singt, die Löwen hinter den Kübeln
05 verkriechen sich in die leeren
Zimmer. Am Abend
siedet die Strasse.
Das Tor springt.
Man trägt die schlafenden Löwen
10 zum Hafen. Alles
reist weg. Es gibt hier nichts mehr zu tun.
Die Pflanzen werden über die Kübel hinaus // 01v
wuchern. Das Kind wird mitten in Blüten
erwachen, weil ihm ein Käfer
15 über sein Lid kriecht.

In: Manuskripte 1959-60
Dienstag, 16 August 1960    (    )

Piraten (B)

Das Tor hält zu Mittag
noch stand. Das Kind 
klettert auf die Mauer
und singt. Die Hunde verkriechen
05 sich in die Zimmer. Am Abend
springt das Tor, und man trägt
die Hunde gebunden zum Hafen.
Die Pflanzen
werden den Hof überwuchern.
10 Das Kind wird unter den Blättern
erwachen, weil eine Raupe
über sein Lid kriecht.

In: Manuskripte 1959-60
Mittwoch, 17 August 1960    (    )

Piraten (C)

Das Tor hält zu Mittag
noch stand. Das Kind 
klettert auf die Mauer
und singt. Die Hunde verkriechen
05 sich in die Zimmer. Am Abend
springt das Tor, und man trägt
die Hunde gebunden zum Hafen.
Die Büsche
werden den Hof überwuchern.
10 Das Kind wird unter den Blättern
erwachen, weil eine Raupe
über sein Lid kriecht.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1960    (    )

Piraten

Das Tor hält zu Mittag
noch stand. Das Kind
klettert auf die Mauer
und singt. Die Hunde verkriechen
05 sich in die Zimmer. Am Abend
springt das Tor, und man trägt
die Hunde gebunden zum Hafen.
Die Büsche
werden den Hof überwuchern.
10 Das Kind wird unter den Blättern
erwachen, wenn eine Raupe
über sein Lid kriecht.

In: Typoskripte 1960
Datiert: 1963    (    )

Piraten

Das Tor hält zu Mittag
noch stand. Das Kind
klettert auf die Mauer
und singt. Die Hunde verkriechen
05 sich in die Zimmer. Am Abend
springt das Tor, und man trägt
die Hunde gebunden zum Hafen.
Die Büsche
werden den Hof überwuchern.
10 Das Kind wird unter den Blättern
erwachen, wenn eine Raupe
über sein Lid kriecht.

In: FLUSSUFER 1963
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60