Synopse

(3)
Freitag, 13 März 1959    (    )

Lotos (A)

Nur die weisse
Dezembersonne schliesst
den Lotos auf,
der auf dem Teich den Sommer über schlief.

05 Nur sie erschrickt ihn nicht,
weil Nebel
an ihr vorbeizieht und ihr Scheinen mildert.
Und sie steht tief und denkt mit schlechtem
Gewissen an die Pracht, den Saft
10 der Wälder, den sie im Sommer reizte, Eitelkeit.

Der Lotos
geht ohne Lärm und ungesehn // 02
von der Dezembersonne auf.
Und glücklich, weil er
15 ihr die Meinung liess, sie reize keinen
zu Pracht und Saft mehr und zur Eitelkeit.

In: Manuskripte 1959-60
Freitag, 13 März 1959    (    )

Lotos (B)

Nur die weisse
Dezembersonne schliesst
den Lotos auf,
der auf dem Teich den Sommer über schlief.

05 Nur sie erschrickt ihn nicht,
weil Nebel
an ihr vorbeizieht und ihr Scheinen mildert.
Und sie steht tief und denkt mit schlechtem
Gewissen an die Pracht, den Saft
10 den sie im Sommer reizte, Eitelkeit.

Der Lotos
geht ohne Lärm und ungesehn
von der Dezembersonne auf.
Und glücklich, weil er
15 ihr die Meinung liess, sie reize keinen
zu Pracht und Saft mehr und zur Eitelkeit.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1959    (    )

Lotos

Nur die weisse
Dezembersonne schliesst
den Lotos auf,
der auf dem Teich den Sommer über schlief.

05 Nur sie erschreckt ihn nicht,
weil Nebel
an ihr vorbeizieht und ihr Scheinen mildert.
Und sie steht tief und denkt mit schlechtem
Gewissen an die Pracht, den Saft,
10 den sie im Sommer reizte, Eitelkeit.

Der Lotos
geht ohne Lärm und ungesehn
von der Dezembersonne auf.
Und glücklich, weil er
15 ihr die Meinung Iiess, sie reize keinen
zu Pracht und Saft mehr und zur Eitelkeit.

In: Typoskripte 1959
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60