Synopse

(3)
Montag, 16 März 1959    (    )

Begegnung (A)

Die Strassenbahn knirscht in den Schienen, als ob sie
wieherte, als ob sie sich bäumte.
Ihr in die Quere
kam ein weisser
05 Sarg. Und die Kinder
singen Geleit und tragen Kränze aus
Leinwandblüten, aus
gläsernen Perlen.
Ungestört singen und tragen die Kinder: Was macht schon
10 das Knirschen ihnen, die auf ein
Wiehern warten und auf ein sich Bäumen?
Ja, dann würden sie weg
laufen und fallen
lassen die Kränze
15 und stehen den weissen
Sarg auf den Schienen!
Machtlos knirscht die Strassenbahn in den Schienen.

In: Manuskripte 1959-60
16.03.1959 * (nicht datiert)    (    )

Begegnung (B)

Als ob sie wieherte, als ob sie sich bäumte, 
knirscht die Strassenbahn in den Schienen.
In die Quere kam ihr ein weisser
Sarg. Und die Kinder
05 singen und tragen
Kränze aus Leinwandblüten, aus
gläsernen Perlen.
Ungestört singen und tragen die Kinder: Was macht schon
das Knirschen, ihnen, die auf ein
10 Wiehern warten und auf ein Sichbäumen?
Dann liefen sie weg und
liessen fallen die Kränze
und stehen den weissen
Sarg auf den Schienen. –
15 Doch kraftlos knirscht die Strassenbahn in den Schienen.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1959    (    )

Begegnung

Als ob sie wieherte, als ob sie sich bäumte,
knirscht die Strassenbahn in den Schienen.
In die Quere kam ihr ein weisser
Sarg. Und die Kinder
05 singen und tragen
Kränze aus Leinwandblüten, aus
Glasperlen.
Ungestört singen und tragen die Kinder: Was macht schon
das Knirschen, ihnen, die auf ein
10 Wiehern warten und auf ein Sichbäumen?
Dann liefen sie weg und
liessen fallen die Kränze
und stehen den weissen
Sarg auf den Schienen. –
15 Doch kraftlos knirscht die Strassenbahn in den Schienen.

In: Typoskripte 1959
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60