Synopse

(3)
Donnerstag, 26 März 1959    (    )

Assoziationen II (A)

Eine noch unveränderte
Sonne tropft in den Rinnstein.
Die Schwäne spreizen die Schwingen
erschreckt und taumeln
05 auf verkümmerten Stelzen hinweg.

Naiv
blinzeln die weissen
Flaumfedern, geblendet,
und schweben und sind
10 auf dem Sand eine Decke, die schwimmt,
übriggeblieben nach einem
unabsichtlichen Opfer.

In: Manuskripte 1959-60
Samstag, 09 Mai 1959    (    )

Assoziationen II (B)

Die unveränderte
Sonne tropft in den Rinnstein.
Die Schwäne spreizen die Schwingen und taumeln
auf verkrümmten Stelzen davon.

05 Die Flaumfedern blinzeln, geblendet,
und schweben und sind
auf dem Sand eine Decke, die schwimmt,
übriggeblieben nach einem
unabsichtlichen Opfer.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1959    (    )

Assoziationen II

Die unveränderte
Sonne tropft in den Rinnstein.
Die Schwäne spreizen die Schwingen und torkeln
auf verkrümmten Stelzen davon.

05 Die Flaumfedern blinzeln, geblendet,
und schweben und sind
auf dem Sand eine Decke, die schwimmt,
übriggeblieben nach einem
unabsichtlichen Opfer.

In: Typoskripte 1959
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60