19.03.1959 * (nicht datiert)

Die Mondrakete (D*α)

[ Sie raste zwar zuerst, hielt aber bald
ein, beschämt, und sank dem Weiher zu,
der beschwichtigt, was ihm nahe kommt.

Sie raste, pfiff und sank am Ende, Blume,
05 aus einem nahen Garten hergeblasen, lautlos
in den unbewegten. in den runden Weiher. ]


Blatt 04 (A-5-e_01_070.jpg)

Die Mondraketeα

[ Sie raste zwar zuerst, hielt aber bald

ein und sank dem Weiher zu, , beschämt, und sank dem Weiher zu,

der beschwichtigt, was ihm nahe kommt.

Sie raste, pfiff und sank am Ende, Blume,

05 aus einem nahen Garten hergeblasen,  lautlos

lautlos

in den unbewegten. in den runden Weiher. ]

 

  • Besonderes:

    Typoskript mit Direktkorrekturen, undatiert; Text durchgestrichen; Briefbogen
    Verso: Briefkopf (DR. PHIL. KUNO RÄBER)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-e/01_021
  • Seite / Blatt: 04
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Normal

Inhalt: 71 Manuskripte und 64 Typoskripte zu 52 Gedichten (keine Endfassungen)
Datierung: 6.3.-11.5.1959; 1.8.-12.12.1960
Textträger: Einzelblätter (A4-Format), Typoskript-Makulatur (außer Typoskripte); Bleistift
Umfang: 53 Dossiers, 166 beschriebene Seiiten
Publikation: GEDICHTE (27 Gedichte), FLUSSUFER (7 Gedichte)
Signatur: A-5-e/01 (Schachtel 38)
Herkunft: Grüne Mappe GE 1959-60

Stufen: Notizbuch 1958-61, Typoskripte 1959, 1960
Kommentar: Alle Gedichte enden mit einem Typoskript. Die Niederschriften für FLUSSUFER begannen am 1.8.1960
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Reihenfolge bei Zyklen angepasst

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 27 Juni 2019
  • Drucken
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60