Dienstag, 07 April 1959

Die Pyramide (D)

Der Leopard schläft am Fuss,
die Tänzerin dreht
auf der Spitze der Pyramide.
Die Falter, müde vom Flug
05 über das Gras, besuchen
die Tänzerin oben und lassen
sich fangen im Netz
auf der Spitze der Pyramide.

Der Leopard wacht auf, wenn das Gras
10 raschelt und wenn aus dem Netz
der gestürzten Tänzerin wehn, eine gelbe
Wolke, die Falter, besuchen
die Spitze der Pyramide.

Das Licht des Motorrads erschreckt
15 den Leoparden. Er läuft
hinter die Pyramide. Die Falter
taumeln ins Licht des Motorrads. 
Dreht die Tänzerin hier? Die gelbe
Wolke schmilzt ins Licht des Motorrads.

20 Der Leopard schläft hinter der Pyramide. 
Das Gras steht und die Tänzerin dreht
auf der Spitze der Pyramide.


Blatt 04 (A-5-e_01_005.jpg)

Die Pyramide D

Der Leopard schläft am Fuss,

die Tänzerin dreht

auf der purpurnen Spitze der Pyramide.

Die Falter, müde vom Flug

05 über das Gras, besuchen

die Tänzerin oben und lassen

sich fangen im Netz

auf der purpurnen Spitze der Pyramide.

Der Leopard wacht auf, wenn das Gras

10 raschelt und wenn aus dem Netz

der gestürzten Tänzerin wehn, eine gelbe

Wolke, die Falter, besuchen

↓die↓ nun violette

↔ Spitze der Pyramide.

Das Licht des Motorrads erschreckt

15 den Leoparden. Er läuft

hinter die Pyramide. Und schon

schwarz ist die Spitze. ↑Die Falter↑

taumeln imns Licht des Motorrads.

Dreht die Tänzerin hier? Die gelbe

Wolke schmilzt ins Licht des Motorrads.

20 Der Leopard schläft hinter der Pyramide.

Das Gras steht und die Tänzerin dreht

auf der purpurnen Spitze der Pyramide.

Kuno Raeber, 1959

 

  • Besonderes:

    Durchschlag mit Tintenkorrekturen, datiert: 1959

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-e/01_001
  • Seite / Blatt: 04
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Inhalt: 71 Manuskripte und 64 Typoskripte zu 52 Gedichten (keine Endfassungen)
Datierung: 6.3.-11.5.1959; 1.8.-12.12.1960
Textträger: 161 Einzelblätter (A4-Format), Typoskript-Makulatur (außer Typoskripte); Bleistift
Umfang: 53 Dossiers, 166 beschriebene Seiiten
Publikation: GEDICHTE (27 Gedichte), FLUSSUFER (7 Gedichte)
Signatur: A-5-e/01 (Schachtel 38)
Herkunft: Grüne Mappe GE 1959-60

Stufen: Notizbuch 1958-61, Typoskripte 1959, 1960
Kommentar: Alle Gedichte enden mit einem Typoskript. Die Niederschriften für FLUSSUFER begannen am 1.8.1960
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Reihenfolge bei Zyklen angepasst

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 19 September 2019
  • Drucken
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60